03 Juli 2012, 07:40
Australien: Jeder Fünfte ohne religiöse Bindung
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Australien'
Anteil der Kirchenmitglieder auf 61 Prozent gesunken

Canberra (kath.net/idea) In Australien ist der Anteil der Bürger ohne religiöse Bindung in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Gleichzeitig sank der Anteil der Kirchenmitglieder. Das geht aus Zahlen hervor, die das Statistikamt des Landes veröffentlicht hat. Dazu wurden die Daten der Volkszählung vom vergangenen Jahr ausgewertet.

Werbung
messstipendien


Danach liegt der Anteil derer, die keiner Kirche bzw. Religion angehören, jetzt bei 22,3 Prozent. Bei der Volkszählung 2006 waren es noch 18,7 Prozent. Allerdings stellen Christen nach wie eine klare Mehrheit auf dem fünften Kontinent. 61,1 Prozent der Bürger bekennen sich zum Christentum; vor sechs Jahren waren es fast zwei Drittel (63,9 Prozent). Den Angaben zufolge bezeichnet sich jeder vierte der gut 22 Millionen Australier als römisch-katholisch. 17 Prozent sind Anglikaner und 11 Prozent gehören zu protestantischen Kirchen. Die Volkszählung ergab, dass die meisten Australier im Alter von 25 bis 34 Jahren keiner Kirche angehören. Der Anteil der Kirchenmitglieder in dieser Altersgruppe liegt bei 49 Prozent. Durch die Zuwanderung aus Asien ist der Anteil der Buddhisten leicht auf 2,5 Prozent gestiegen (2006: 2,2 Prozent). Muslime und Hindus stellen 2,2 Prozent bzw. 1,7 Prozent der Bevölkerung.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine Erotik-Primiz eines Neupriesters aus der Diözese Rottenburg (118)

"Erhebliche Bedenken" (65)

Deutschland: Zahl der Gottesdienstbesucher sinkt unter 10 Prozent! (50)

Kardinal Marx attackiert vermeintlichen Rechtskurs der CSU (46)

Fall Kardinal McCarrick: Missbrauch war lange bekannt (44)

Die ‚geheime Umfrage’ von Paul VI. zu ‚Humanae vitae’ (44)

Maltesischer Bischof meint: Eucharistie ohne Flüchtlingshilfe wertlos (37)

Das Dilemma des Glaubens in der Welt von heute (37)

USA: Geweihte Jungfrauen enttäuscht von neuer Instruktion (37)

Amnesty International für die Tötung ungeborener Kinder (26)

'Erschütternde Untreue der österreichischen Bischöfe' (22)

Die prophetische Botschaft von Papst Paul VI. (20)

Werke und Glaube (19)

FAZ: Im „Abendmahlsstreit ist Papst Franziskus konsequent Peronist“ (19)

„Mord“? – „Die ZEIT weigert sich, diese Täuschung richtigzustellen“ (16)