08 Mai 2012, 12:32
Augsburger Bischof entzieht Moraltheologen Arntz die Lehrerlaubnis
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Theologie'
Der Augsburger Moraltheologe Klaus Arntz (48) hat die kirchliche Lehrerlaubnis verloren, nachdem er zuvor um Entlassung aus dem priesterlichen Dienst gebeten hatte.

Augsburg (kath.net/KNA) Der Augsburger Moraltheologe Klaus Arntz (48) hat die kirchliche Lehrerlaubnis verloren, nachdem er zuvor um Entlassung aus dem priesterlichen Dienst gebeten hatte. Damit ist der Lehrstuhl für katholische Moraltheologie an der Universität Augsburg vakant. Das bestätigten das Bistum Augsburg sowie die Universität am Dienstag auf Anfrage. Das bayerische Wissenschaftsministerium ist an einer zügigen Neubesetzung des Lehrstuhls interessiert.

Werbung
syrien2


Bis zum Beginn des Wintersemesters solle ein neuer Lehrstuhl-Inhaber gefunden werden, sagte ein Ministeriumssprecher der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA). Auch der Verbleib von Arntz an einer Universität muss von der Landesregierung geregelt werden. Zwar darf Arntz keine katholische Theologie mehr lehren, das Ministerium muss aber für Arntz eine gleichwertige Professoren-Stelle bereitstellen.

Arntz war Priester des Bistums Münster. Anfang April hatte Arntz dem Münsteraner Bischof Felix Genn seinen Wunsch mitgeteilt, heiraten zu wollen, und um Suspendierung vom priesterlichen Dienst gebeten. Dem folgte Genn. Daraufhin entzog ihm der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa die kirchliche Lehrerlaubnis. In Rom kann Arntz ein Laisierungsverfahren anstrengen, um aus dem Klerikerstand entlassen zu werden und eine kirchliche Trauung vollziehen zu können.





(C) 2012 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Die Kirchen müssen das Haus Gottes sein, wie die Seele (82)

Kardinal Burke warnt vor Anpassung an ‚Kultur des Todes’ (49)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (41)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (41)

Die Mächte der Finsternis (39)

Turkson: Papst-Schreiben "Laudato si" von Bischöfen blockiert (37)

Das Zeugnis, das empörte Raunen und eine Frage (32)

Kapelle einsturzgefährdet, weil Fahranfängerin vor Spinne erschrak (28)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (20)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (18)

Nach „Kristallnacht“ wollte Vatikan 200.000 deutsche Juden evakuieren (18)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (15)

Franziskus ist "kein undogmatischer oder evangelischer Papst" (13)

'Ich liebe Papst Franziskus, aber er hat mein Herz gebrochen' (12)