16 April 2012, 09:26
85 Geburtstagsluftballone von 'Deutschland pro Papa'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'BenediktXVI'
Trotz ausgesprochen ungemütlichen Wetters folgten etwa 70 Menschen dem Aufruf von „Deutschland pro Papa“ zum Regensburger Papsthügel.

Regensburg (kath.net) 85 Luftballone stiegen am Sonntag als Geburtstagsgruß für Papst Benedikt XVI. in die Luft. Trotz ausgesprochen ungemütlichen Wetters folgten etwa 70 Menschen dem Aufruf von „Deutschland pro Papa“ zum Regensburger Papsthügel. Die Gruppe lies die gasgefüllte Luftballons in den Vatikanfarben gelb und weiß in den Himmel steigen. Die Ballone trugen Briefchen mit Sonnenblumensamen mit sich, die Finder wurden schriftlich ermutigt, den Samen einzupflanzen. „Der Samen ist ein Zeichen des Wachstums und der Hoffnung – Hoffnung für ein neues Leben, feste Verwurzelung im Glauben und Wachstum“, sagte Sabine Benedikta Beschmann, die Vorsitzende von „Deutschland pro Papa“. Auch wenn derjenige, der den Ballon nach seiner Landung finde, nicht religiös sei, könne könne der Same ein Zeichen der Hoffnung sein. Die Teilnehmer sangen ein Geburtstagslied für Papst Benedikt und beteten gemeinsam das Regina coeli.

Werbung
KiN AT Rosenkranz





Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Welche Neurosen haben sich denn da zur Fachschaft versammelt?“ (91)

Maria 1.0 - Widerstand im Internet gegen Maria 2.0 (68)

„Als katholische Frau distanziere ich mich von der Aktion ‚Maria 2.0‘“ (46)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (36)

Eucharistie – Kausalprinzip der Kirche (31)

Vatikan: P. Hermann Geißler von Vorwürfen freigesprochen! (30)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (26)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (25)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

Haben Frauen in der Kirche wirklich nichts zu sagen? (21)

Protest gegen Monsterpfarreien im Bistum Trier (20)

Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben (19)

Ein Schwimmbad auf Notre Dame? (19)

Woelki distanziert sich von Anti-Kirche-Aktion 'Maria 2.0' (18)

Christoph Klingan wird neuer Generalvikar (17)