21 März 2012, 09:15
Minus 30 Prozent! Pater Udo ist frustriert
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Diözese St. Pölten'
Ausgerechnet bei einem führenden Mitglied der 'Pfarrer-Initiative' brach die Beteiligung bei der Pfarrgemeinderatswahl ein: Nur mehr 12 Prozent beteiligten sich und P. Fischer klagt, dass angesichts seines Einsatzes für Laien die Wahl so ausging

St. Pölten (kath.net)
Pater Udo Fischer, führendes Mitglied der antirömischen "Pfarrer-Initiative", ist frustriert. Ausgerechnet bei der "demokratischen" Pfarrgemeinderatswahl erlebt der niederösterreichische Pfarrer eine schwere Abfuhr in der eigenen Pfarre Paudorf-Göttweig. Die Wahlbeteiligung ging bei P. Udo dramatisch auf nur mehr 12 Prozent zurück. Vor fünf Jahren kamen noch 252 zur Wahl, diesmal nur mehr 183.

Werbung
messstipendien


In seiner neuesten Ausgabe des Pfarrblattes ist Fischer darüber wenig erfreut und meint über das Ergebnis: "Die Wahlbeteiligung (minus 30 Prozent!) war enttäuschend, selbst Kandidatinnen und führende Pfarrmitglieder sind nicht zur Wahl gegangen. Angesichts des österreichweiten Einsatzes des Pfarrers für die Laien – speziell für Frauen - in der Kirche und der geplanten Pfarrschließungen ist das sehr bitter."










kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Franziskus wirbt für Aufnahme und Integration (68)

'Amoris Laetitia bekräftigt eindeutig die klassische kirchliche Lehre' (46)

Papstgesandter: Medjugorje wird wahrscheinlich anerkannt! (35)

Theologe: 'Amoris laetitia' ist 'äußerst schwerwiegende' Situation (32)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (24)

13 Tote bei Unglück in Madeira (22)

'Die Brutalität der Anschläge entsetzt mich' (22)

P. Wallner: Christen müssen Minderwertigkeitskomplexe ablegen (18)

'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen' (13)

Kardinal Burke konkretisiert mögliche Korrektur des Papstes (13)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

'Was im Namen des Islam an Hass und Terror und Angst verbreitet wird' (12)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen (12)

Freiburg gehört der Gottesmutter (10)

'Europa für Juden als Heimat verloren' (10)