zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/35708

19 März 2012, 14:46
Benedikt XVI. feiert Namenstag

Namenstag des jeweils amtierenden Papstes ist im Vatikan traditionell ein offizieller Feiertag
Vatikanstadt (kath.net/KNA) Papst Benedikt XVI. hat am Montag in aller Stille seinen Namenstag als Joseph Ratzinger begangen. Offizielle Termine des Papstes waren für das katholische Hochfest "Heiliger Josef Nährvater Jesu" ausgesetzt. Der Namenstag des jeweils amtierenden Papstes ist im Vatikan traditionell ein offizieller Feiertag, an dem alle Angestellten dienstfrei haben.

Der Leiter von "Radio Vatikan", P. Federico Lombardi, gratulierte dem Papst am Montag im Namen aller Mitarbeiter des Senders. "Wir alle wünschen dem Heiligen Vater mit Blick auf die kommenden Verpflichtungen im Namen des Glaubens und des Dienstes einen ruhigen und stärkenden Namenstag. Herzlichen Glückwunsch, Heiliger Vater", heißt es einer von Radio Vatikan gesendeten Glückwunschadresse.

Benedikt XVI. hatte die Gläubigen am Sonntag vor dem Angelus-Gebet auf dem Petersplatz aufgerufen, an seinem Namenstag für ihn zu beten.






(C) 2012 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.