15 März 2012, 10:40
Wie sich eine Schweizer No-Name-Pfarrei wichtig machten möchte
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bistum St. Gallen'
Die Schweizer Pfarre Sankt Kolumban in Rorschach stichelt mit einem Plakat gegen das Bistum Chur und lässt ausrichten "Wir schließen niemand aus".

Chur (kath.net)
"Wir schließen niemand aus. Bei uns sind auch geschiedene Wiederverheiratete willkommen" So titelt ein düster-schauriges Plakat der Schweizer Pfarrei Sankt Kolumban in Rorschach aus dem Bistum St. Gallen. Und um Nachdruck zu verleihen, um was es wirklich geht, heißt es dann: "Wir sind entsetzt über den Hirtenbrief von Bischof Huonder". Bemerkenswert ist, dass dies offensichtlich vom Bistum St. Gallen toleriert wird und damit dem Nachbarsbischof Chur etwas ausgerichtet werden soll. Anlass für das merkwürdige Schauspiel ist offensichtlich der Hirtenbrief von Bischof Vitus Huonder, in dem dieser im Prinzip nur dargelegt hat, was die offizielle Lehre der Kirche zum Thema "Wiederverheirateten-Geschiedenen" darstellt.

Werbung
ninive 4


Hintergründe über das Plakat auch bei "Echo Romeo"



kathTube dokumentiert das Plakat:












kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Vater Unser'-Änderung - Massive Kritik an Franziskus (71)

Neue Einheitsübersetzung eliminiert Adam in der Schöpfungsgeschichte (40)

Anonymes papstkritisches Buch erschienen: ‚Il Papa Dittatore’ (39)

Schönborn-Engagement wurde "zum klaren Pro-Homosexualität-Statement" (39)

Berlin: Jesuitengymnasium stellt kopftuchtragende Lehrerin ein (39)

Brisante Gebetsanliegen für Papst Franziskus in Kirchen Roms gefunden (37)

Vatikan: Sorge um Eskalation in Israel nach Trump-Entscheidung (35)

ZdK-Chef Sternberg: „Das ist nicht einmal Kunst“ - UPDATES! (33)

Kardinal: Diskussion um "Amoris laetitia" sollte beendet sein (30)

„Haben dich gewählt für Reformen, nicht, damit du alles zerstörst“ (29)

„Der Abschied vom Glauben ist kein Naturgesetz“ (23)

Caritas-Twitter-'Jubel' über umstrittenes Gerichtsurteil - UPDATE! (22)

‚Amoris laetitia’ ändert Lehre und Sakramentenordnung nicht (21)

"Bibel-App": Einheitsübersetzung jetzt kostenlos für Smartphones (20)

Und führe uns nicht in Versuchung (18)