04 März 2012, 11:30
Kardinal Ranjith gegen UN-Resolution zum Bürgerkrieg in Sri Lanka
 
Legionaere
 
Erzbischof von Colombo: "Unangemessenes Eingreifen in nationale Souveränität" - Aber Regierung soll Empfehlungen umzusetzen, die die nationale Versöhnungskommission erarbeitete.

Vatikanstadt/Colombo (www.kath.net/ KAP)
Gegen eine UN-Resolution für eine Untersuchung der Kriegsverbrechen in Sri Lanka hat sich der Erzbischof von Colombo, Albert Malcolm Kardinal Ranjith, ausgesprochen. Ein solcher Schritt wäre ein "unangemessenes Eingreifen in die nationale Souveränität", teilte die Erzdiözese nach Angaben des vatikanischen Missionspressedienstes "Fides" von Samstag mit.

Werbung
christenverfolgungmai


Gleichzeitig habe der Kardinal die Regierung des Landes aufgerufen, die Empfehlungen rasch umzusetzen, die eine nationale Versöhnungskommission erarbeitet habe. Zugleich forderte Ranjith eine "Diskriminierung von Rassen oder Religionen" in der politischen Debatte zu vermeiden.

Der UN-Menschenrechtsrat plant eine Resolution, nach der Sri Lanka den Grund für Tausende Tote in der Endphase des Bürgerkriegs von 1983 bis 2009 klären soll. Die Armee des Landes hatte die Rebellen der tamilischen "Befreiungstiger von Tamil Eelam" (LTTE) im Mai 2009 für besiegt erklärt. Menschenrechtsorganisationen schätzen, dass bis zu 40.000 Zivilisten in den letzten Wochen des Bürgerkriegs ums Leben kamen, die Regierung spricht von rund 9.000 Toten.

Copyright 2012 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich (www.kathpress.at) Alle Rechte vorbehalten.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Der 'unsägliche' Papst - UPDATE (149)

Vatikanzeitung kritisiert Reformunwilligkeit von Geistlichen (81)

Der überforderte Papst (76)

'Domspatzen-Bericht entlastet Georg Ratzinger' (68)

Gesinnungsterror gegen Uni-Professor Kutschera (46)

Jesuit Zollner rät Müller zu Aussprache mit Regensburger Opfern (35)

Prälat Imkamp gibt Leitung von Maria Vesperbild ab (28)

Kardinal Müller: Amt als Glaubenspräfekt endete ohne Begründung (28)

Kardinal Müller: Europa erlebt 'forcierte Entchristlichung' (24)

Papst ruft Müllmann an, der bei einem Unfall beide Beine verlor (23)

Erzbischof Schick ruft zu mehr Ehrfurcht im Gottesdienst auf (21)

Schüller verunglimpft Benedikt-Grußwort als 'Stillosigkeit' (20)

Müller hofft auf mehr Dialog: Auch mit den Konservativen (19)

Marcello Pera: Papst Franziskus treibt ‚verborgenes Schisma’ voran (19)

'Lieber einen Nachteil in Kauf nehmen als das Gewissen zu verbiegen' (19)