27 Februar 2012, 17:55
Walser: Spannungsloser Atheismus 'vernichtet' Geistesgeschichte
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Philosophie'
Martin Walser: Wenn der Menschen sich einmal die Frage nach Gott gestellt habe, könne er nicht mehr einfach zur Tagesordnung übergehen.

Berlin (kath.net/KNA) Der Schriftsteller Martin Walser hat einen «spannungslosen Atheismus» in Kunst und Kultur kritisiert. «Die völlige Beruhigung im heutigen Atheismus, also auch von Intellektuellen, halte ich geradezu für die Vernichtung unserer Geistesgeschichte», sagte 84-Jährige im Interview mit der Online-Zeitung «The European» am Montag in Berlin. Wenn der Menschen sich einmal die Frage nach Gott gestellt habe, könne er nicht mehr einfach zur Tagesordnung übergehen.

Werbung
christenverfolgung


«Hinter uns liegen nun 2.000 Jahre, die von der offenen Frage nach einem Gott geprägt sind», sagte Walser. Komponisten wie Johann Sebastian Bach oder Franz Schubert hätten durch ihre zu Gott gewandte Musik «unsere irdische Existenz ausgefüllt und geformt». Wenn man sich als bekennender Atheist beruhigt zurücklehne, dann gehe dieser Reichtum der Geschichte verloren. Als Zeuge der Geschichte sei er noch von diesen Gedanken erreicht worden und das bewege ihn bis heute. «Ich kann die Frage nach Gott nicht abstreifen. Ich bin bewegt von den Schönheitswerken, die die Religion in die Welt gebracht hat», so der Autor.

(C) 2012 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Foto: (c) Wikipedia

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Die Kirchen müssen das Haus Gottes sein, wie die Seele (82)

Kardinal Burke warnt vor Anpassung an ‚Kultur des Todes’ (49)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (41)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (41)

Die Mächte der Finsternis (39)

Turkson: Papst-Schreiben "Laudato si" von Bischöfen blockiert (37)

Das Zeugnis, das empörte Raunen und eine Frage (32)

Kapelle einsturzgefährdet, weil Fahranfängerin vor Spinne erschrak (28)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (21)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (18)

Nach „Kristallnacht“ wollte Vatikan 200.000 deutsche Juden evakuieren (18)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (15)

Franziskus ist "kein undogmatischer oder evangelischer Papst" (13)

'Ich liebe Papst Franziskus, aber er hat mein Herz gebrochen' (12)