05 Februar 2012, 17:11
Georg Alois Oblinger wird Pfarrer in Lindau
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bistum Augsburg'
„An der Loyalität gegenüber meinem Bischof habe ich nie einen Zweifel aufkommen lassen. Dies ist ein zentraler Punkt gelebter Katholizität“, sagte Pfarrer Oblinger.

Augsburg (kath.net/pba)
Bischof Konrad Zdarsa (siehe Foto) überträgt Georg Alois Oblinger, der vor einigen Wochen ein Schreibverbot für die "Junge Freiheit" auferlegt bekamt, neue Aufgaben in der Seelsorge. Pfarrer Oblinger, der seit 2004 Pfarrer und Leiter der Pfarreiengemeinschaft Ichenhausen ist, wechselt zum 1. September 2012 an den Bodensee. In Lindau übernimmt er von Monsignore Ortwin Gebauer die einzige Pfarreiengemeinschaft in der Diözese Augsburg die eine Insel einschließt, die Pfarreiengemeinschaft (PG) Lindau. Zur PG Lindau gehören die Pfarreien Münster Unserer Lieben Frau in Lindau, Maria, Königin des Friedens in Lindau-Zech und St. Josef in Lindau-Reutin.

Werbung
bibelstickeralbum


Pfarrer Oblinger freut sich auf die neue Aufgabe, die Bischof Zdarsa ihm übertragen hat und bedauert laut einer Aussendung des Bistums, dass der Bischof wegen einer "internen Personalentscheidung" in die Kritik einiger Kreise geraten ist. "Es ist schade, daß in den vergangenen Wochen verschiedene Seiten versucht haben, einen Keil zwischen Bischof Zdarsa und mich zu treiben. An der Loyalität gegenüber meinem Bischof habe ich nie einen Zweifel aufkommen lassen. Dies ist ein zentraler Punkt gelebter Katholizität.", heißt es dazu wörtlich in der Aussendung

Georg Alois Oblinger wurde 1967 in Saarlouis geboren. 1995 wurde er zum Priester geweiht und war bis 1997 als Kaplan in Donauwörth. Anschließend war er bis 1999 als Benefiziat in Immenstadt und seit 1999 als Pfarrer in Bliensbach tätig. 2004 wurde Oblinger Pfarrer und Leiter der Pfarreiengemeinschaft Ichenhausen.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Kritiker werfen Papst Verbreitung von Irrlehren vor (96)

US-Bischof schließt sich der 'Zurechtweisung' gegen Franziskus an (64)

Vatikanexperte Pentin: ‚Die Zeichen für einen Bruch sind da’ (43)

Medien-Direktor des Erzbistums Köln verunglimpft Sachsen (33)

Kölner Mediendirektor: 'Dies ist ein privater Kommentar' - UPDATES! (31)

Malteser: Boeselager verliert in entscheidendem Punkt vor Gericht (30)

Südtiroler Bischof stellt Diözese auf völlig neues Firmkonzept um (26)

'Sollten Sie gegen mich juristisch vorgehen, ist mir das lieb' (25)

'Merkel muss weg' - Ein Nachruf auf den politischen Katholizismus (24)

Die Union vor einer Zeitenwende (23)

Das journalistische Lager ist nach links gerutscht (19)

Papst gesteht eigenen Fehler bei Umgang mit Missbrauchstäter ein (17)

'Das Ehe-Öffnungsgesetz ist verfassungswidrig!' (15)

Sebastian Kurz: Deutsches Wahlergebnis 'nicht überraschend' (14)

Kardinal Marx: 'Die Kirche lebt inmitten der Welt' (12)