27 Januar 2012, 10:31
Erdbeben beschädigt Kirche von 'Don Camillo'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Film'
Die Kirche Santa Maria Nascente war in den 50er- und 60er-Jahren einer der Drehorte für die mehrteilige Filmsaga um den schlitzohrigen Priester Don Camillo und seinen kommunistischen Widerpart, den Bürgermeister Peppone.

Rom (kath.net/KNA) Bei einer Reihe von Erdstößen in Norditalien ist auch die aus «Don Cammillo und Peppone»-Filmen bekannte Kirche in Brescello (Foto) leicht beschädigt worden. Wie die italienische Tageszeitung «Avvenire» (Donnerstag) berichtete, verursachte das schwerste Beben mit einer Stärke von 4,9 auf der Richterskala Risse im Gewölbe der Kirche. Zudem hätten sich kleine Putzstücke von den Innenwänden gelöst. Am Dienstag und Mittwoch waren Teile Norditaliens von zwei Erdbeben sowie mehreren kleineren Erdstößen heimgesucht worden. Größere Schäden und Verletzte gab es nicht. Zahlreiche Schulen und Bürogebäude wurden jedoch evakuiert.

Werbung
ninive 4


Die Kirche Santa Maria Nascente war in den 50er- und 60er-Jahren einer der Drehorte für die mehrteilige Filmsaga um den schlitzohrigen Priester Don Camillo und seinen kommunistischen Widerpart, den Bürgermeister Peppone. Das in der Po-Ebene gelegene Dorf, das in der Verfilmung der Romane von Giovannino Guareschi unter dem fiktiven Namen «Boscaccio» erscheint, zieht jährlich 30.000 Touristen und Filmnostalgiker an. Im April 2010 war die Kirche bereits durch einen Brand beschädigt worden.

(C) 2012 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Papst Franziskus lehnt pastorale Handreichung der DBK ab! (101)

„Tagespost“: 2018 könnte für den Papst das „verflixte Jahr“ werden (81)

'Kein Christ wird Bomben und Raketen gedankenlos bejubeln. Aber... ' (41)

Kardinal Marx fordert „Denken im Horizont der Gegenwart“ (41)

Keine einsame Romreise für Kardinal Marx - Woelki und Genn kommen mit (38)

Liturgischer Missbrauch bei der Eucharistie (37)

Der Skandal von Altomünster (29)

Bischof Ackermann greift die sieben Bischöfe an (27)

Diözese Linz: Trauner Pfarre hat kein Problem mit Islam-Fundis (26)

Papst löst Priesterbruderschaft der heiligen Apostel auf (25)

BDKJ Köln: „Woelki sieht unsere Arbeit sehr kritisch“ (25)

Evangelisierung – von Situationen ausgehen, nicht von ‚Theorien’ (22)

Religionsunterricht vernebelt den Glauben (20)

Kloster Altomünster: „Es ist nicht wahr...“ (17)

Benedikt XVI. feiert 91. Geburtstag in kleinem Kreis (15)