13 Dezember 2011, 11:00
Irischer Primas: Taufscheinkatholiken sollen aus der Kirche austreten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Irland'
Diarmuid Martin, Erzbischof von Dublin, wünscht von den Kirchenmitgliedern eine reife Entscheidung für oder gegen die Kirche. Dazu gehöre auch, dass nichtpraktizierende Katholiken aus der Kirche austreten.

Dublin (kath.net) Diarmuid Martin, Erzbischof von Dublin und Primas von Irland, wünscht von den Kirchenmitgliedern eine reife Entscheidung für oder gegen die Kirche. Dazu gehöre auch, dass nichtpraktizierende Katholiken aus der Kirche austreten. Dies berichtete der „Irish Independent“ über Aussagen des Erzbischofs im Vorfeld einer Fernsehsendung bei „RTE One“.

Werbung
christenverfolgung


Wörtlich sagte Martin nach Angaben der Zeitung: „Reife ist sowohl bei jenen Leuten nötig, die möchten, dass ihre Kinder Mitglieder der Kirchengemeinschaft werden; Reife ist aber auch nötig bei jenen Menschen, die sagen ‚Ich glaube nicht an Gott und ich sollte wirklich nicht mehr an den Glaubensresten hängen, wenn ich nicht wirklich daran glaube‘“.







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Glaubenskongregation hatte offenbar Bedenken gegen ‚Amoris laetitia’ (67)

'Tagespost' zur Malta-Entscheidung: Faktisches Schisma (60)

'Und da soll ich mäkeln?' (57)

Die 'Amoris Laetitia'-Verwirrung geht weiter (54)

Synodensekretär: 'Amoris laetitia' wird positiv aufgenommen (52)

Die Seele, die sitzen bleibt und nur zuschaut (39)

Aufbruch in Augsburg - Raus aus den alten Strukturen! (39)

'Hochwürdige Herren, haltet endlich die Klappe!' (34)

Benedikt XVI. empfing Kurienkardinal Sarah (33)

Die geparkten Christen mit ihrem Leben im Kühlschrank (30)

Kardinal: Papst-Schreiben ist Grund für Spaltung unter Bischöfen (29)

Papst will Paul VI. auch heilig sprechen (27)

Es reicht nicht, nur christliche Weihnachtslieder zu singen (26)

Die falschen Hoffnungen auf die Götzen (23)

‚In zehn Jahren werden wir alle Moslems sein’ (23)