15 Oktober 2011, 10:44
Maite Kelly: Kirchenfeste mit Kindern neu entdecken
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kinder'
Buchpräsentation mit Bonifatiuswerk-Generalsekretär Monsignore Georg Austen auf der Frankfurter Buchmesse: „Diesen Begleiter hätte es eigentlich schon längst geben müssen“, meint die Sängerin.

Paderborn (kath.net/PM) Sängerin Maite Kelly und Bonifatiuswerk-Generalsekretär Monsignore Georg Austen haben auf der Frankfurter Buchmesse ihr neues Hausbuch „Mit Kindern Feste gestalten und feiern“ vorgestellt.

„Diesen Begleiter hätte es eigentlich schon längst geben müssen“, betonte Sängerin und Musical-Star Maite Kelly bei der Präsentation Das gemeinsam mit Georg Austen herausgegebene 144 Seiten starke Familienbuch beinhaltet Geschichten, Gedichte, kurze Bibeltexte und Gebete sowie ganz individuelle Gestaltungsideen für die 14 wichtigsten Feste des Kirchenjahres.

Werbung
syrien2


„Neben all den beruflichen Herausforderungen bleibt leider oftmals wenig Zeit, um den Kindern die Kirchenfeste nahe zu bringen“, so Maite Kelly. „Das Buch soll hier eine Hilfe sein, wichtige Traditionen neu in den Blick zu nehmen und christliche Alltagsimpulse zu setzen.“

Monsignore Austen betonte die Sinnstiftung, die sich durch das Erlernen kirchlicher Feste und Bräuche ergibt. „Die Feste des Kirchenjahres können zu Wegweisern unseres Lebens werden. Sie helfen uns, dem Glauben immer wieder neu auf die Spur zu kommen.“ Das Buch sei eine „Schatzkiste“ für Jung und Alt.

Der neue Vorsitzende der Kommission für Ehe und Familie der Deutschen Bischofskonferenz, Limburgs Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst, lobte das neue Hausbuch als einen „wertvollen Beitrag zur pastoralen Familienarbeit“. „Ich freue mich, dass das Bonifatiuswerk in diesem wichtigen Bereich einen Schwerpunkt setzt“, so Tebartz-van Elst.


„Mit Kindern Feste gestalten und feiern"
Verlag Butzon & Bercker
ISBN-13: 978-3-7666-1515-2
Preis: 15,70 Euro

Alle Bücher und Medien können direkt bei KATH.NET in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Christlicher Medienversand Christoph Hurnaus (Auslieferung Österreich und Deutschland) und dem RAPHAEL Buchversand (Auslieferung Schweiz) bestellt werden. Es werden die anteiligen Portokosten dazugerechnet. Die Bestellungen werden in den jeweiligen Ländern (A, D, CH) aufgegeben, dadurch entstehen nur Inlandsportokosten.

Für Bestellungen aus Österreich und Deutschland: buch@kath.net

Für Bestellungen aus der Schweiz: buch-schweiz@kath.net

Foto: © Bonifatiuswerk


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Soll in Deutschland die katholische Sexualmoral abgeschafft werden? (122)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (63)

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (63)

Der Abschied von der Moral (53)

Kardinal Pell zu sechs Jahren Haft verurteilt (49)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (39)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (36)

Heimlicher „Höhepunkt“ des Evangelischen Kirchentags: „Vulven malen“ (34)

Papst Franziskus über 'Verschiedenheit der Religionen' (31)

Wir sind „wirklich in tiefe Schuld geraten“ (31)

"Die Schönheit Christi, des einzigen Erlösers" (25)

Jesus-Anspielung im neusten Asterixfilm – ein Grund zum Ärgern? (24)

Das Bistum Chur steht dieser Sache „machtlos gegenüber“ (23)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)

„Von welchem Planeten stammen unsere kirchlichen Leiter?“ (18)