11 Oktober 2011, 09:34
Peinlich: Seniorengeburtstagseinladung mit Anmeldung im Krematorium
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Mensch'
Wer sich von den Karlstader Senioren zum gemeinsamen Geburtstagsfest anmelden wollte, telefonierte mit dem Krematorium. Doch eigentlich wollten die schwedischen Jubilare ihre Kirchengemeinde Västerstrand anrufen.

Stockholm (kath.net) Wer sich von den Karlstader Senioren zum gemeinsamen Geburtstagsfest anmelden wollte, telefonierte mit dem Krematorium. Vermutlich trauten die schwedischen Jubilare ihren Ohren nicht, denn eigentlich wollten sie ihre Kirchengemeinde Västerstrand anrufen. Dies berichtete der „Standard“ unter Verweis auf die schwedische Regionalzeitung "Nya Wermlands-Tidningen".

Werbung
benefizkonzert


Pastor Pär Lundberg äußerte über die peinliche Situation: "Ein äußerst betrüblicher Irrtum. Eine Ziffer in der Telefonnummer war falsch. Wir haben nicht genau genug Korrektur gelesen". Für die 125 Gemeindesenioren soll eine neue Einladung herausgehen, diesmal aber mit der richtigen Telefonnummer







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Marx: „Von Segnung homosexueller Paare habe ich nicht gesprochen“ (62)

Das Ärgernis der Vergeschichtlichung der Wahrheit (58)

DBK zu Eucharistieempfang in konfessionsverschiedenen Ehen (52)

Kardinal Kasper: Franziskus ist ein prophetischer Papst (51)

Burger, Fürst widersprechen Marx: Keine Segnung für Homopaare! UPDATE! (34)

AFD kritisiert Ausgrenzung durch ZdK-Präsident (32)

Spadaro: Kirchenstrafe für katholischen Sender EWTN (26)

"Die Zulassung zur Kommunion wird zur Regel werden" (22)

Papst empfiehlt Priestern in Midlife-Crisis Buch von Anselm Grün (22)

Viktor Orbán: "Das Christentum ist Europas letzte Hoffnung" (21)

„CDU braucht dringend inhaltliche und personelle Neuausrichtung“ (20)

Kirche – das sind die Freundinnen und Freunde Jesu (19)

Wegen Grippewelle: Kein Weihwasser, keinen Friedensgruß (16)

Sinn Fein: Keine Gewissensfreiheit bei Abstimmung über Abtreibung (15)

Protestantischer YouTube-Star wird katholisch (15)