zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/33423

09 Oktober 2011, 10:00
Vatikanzeitung würdigt Steve Jobs

Der „Osservatore Romano“ widmet dem Mittwoch verstorbenen Apple-Gründer die Titelseite.

Vatikanstadt (www.kath.net/ KNA)
Als einen Visionär, der Technologie und Kunst miteinander verband, hat die vatikanische Tageszeitung „Osservatore Romano“ den Apple-Mitgründer Steve Jobs gewürdigt. Auf der Titelseite der Freitagsausgabe wird unter der Überschrift „Der talentierte Mr. Apple“ das Leben des am Mittwoch im Alter von 56 Jahren verstorbenen Jobs skizziert.

„Zu jung für die 68er, zu alt für Facebook“, sei der US-Amerikaner weder der „klassische Informatik-Nerd noch ein Mann des Spektakels“ gewesen. Die Geschichte werde zeigen, ob er eher „Pirat oder Pionier“ gewesen sei.

(C) 2011 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche mediale Nutzung und Weiterleitung nur im Rahmen schriftlicher Vereinbarungen mit KNA erlaubt.