zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/33297

28 September 2011, 12:21
Pfarrer bietet als Wetteinsatz den Ritt auf einem Esel

«Wetten, dass ...?» auf katholisch: Wenn es seine Pfarrgemeinde tatsächlich schafft, dass 5.000 Teilnehmer zu einem Gottesdienst am «Tag der Deutschen Einheit» kommen

Kerken (kath.net/KNA) «Wetten, dass ...?» auf katholisch: Auf einem Esel will Pastor Theodor Prießen aus dem niederrheinischen Kerken reiten, wenn es seine Pfarrgemeinde tatsächlich schafft, dass 5.000 Teilnehmer zu einem Gottesdienst am «Tag der Deutschen Einheit» kommen.

Sollte die Pfarrgemeinde Erfolg haben, will er im März kommenden Jahres vom Ortsteil Stenden über Aldekerk nach Nieukerk auf einem Esel reiten, wie es auf der Internet-Seite von St. Dionysius Kerken heißt. 5.000 ist nach den Angaben etwas mehr, als die Gemeinde nahe der deutsch-niederländischen Grenze Mitglieder hat. Das Thema des Gottesdienstes am Einheitstag lautet: «Frieden ist keine Eselei».

(C) 2011 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.