21 Juli 2011, 12:41
Münchner Stadtpfarrer: Wollte religiöse Gefühle nicht verletzen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Erzbistum München'

Nach dem Eklat in seiner Kirche kündigt der Münchner Stadtpfarrer Schießler an, dass er "Aktionen dieser Art" nicht mehr wiederholen werde - Ordinariat hat den Sachverhalt geprüft: Es liegt keine Schändung des Kirchenraums vor

München (kath.net)
Nach der Aufregung rund um den Münchner Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler und seiner Biertischaktion in seiner Kirche hat es jetzt offensichtlich ein Nachspiel gegeben wie KATH.NET erfahren konnte. Die Pressestelle des Erzbistums München teilte nach einer KATH.NET-Anfrage mit, dass Schießler es zutiefst bedaure, wenn er durch diese TV-Stammtischrunde religiöse Gefühle verletzt habe. Er wolle angesichts der Reaktionen, die er nach seinen Fernsehauftritt erhalten habe, Aktionen dieser Art nicht mehr wiederholen. Laut der Pressestelle wollte Schießler die Gläubigen nicht verärgern sondern die Menschen aufrütteln, damit diese Kirche als Lebensraum begreifen. Das Erzbistum München teilte gegenüber KATH.NET weiters mit, dass der Sachverhalt vom Ordinariat eingehend untersucht wurde. Die kirchenrechtliche Prüfung haben ergeben, dass "keine Schändung des Kirchenraums" vorliege.

Werbung
gebetsanliegen







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
meist kommentierte Artikel

Oster: Keine reguläre Eucharistie für wiederverheiratete Geschiedene! (76)

Kardinal Marx fordert im «Wort zum Sonntag» stärkeres Vertrauen (50)

Geiselnahme Kirche - Priester wurde Kehle durchgeschnitten - UPDATES (50)

Papst erlässt neue Vorschriften für kontemplative Frauenorden (36)

Focus: 'Behörden prüfen islamistischen Terrorakt' - Bombe in Ansbach (34)

Marx: 'Gläubige wurden Opfer einer schrecklichen Gewalttat' (29)

Priester ‚wundert sich’ über spontane Wortmeldungen des Papstes (27)

Tote und Verletzte bei Schießerei in München (26)

Attentäter von Würzburg besuchte Tag vor Tat katholisches Pfarrfest (25)

Merkel verurteilt «Angriff auf gläubige Christen» auf das Schärfste (22)

In den USA tobt ein Toilettenstreit (20)

Würde sich ein Bischof im Zug zwischen Islamisten setzen? (17)

Vatikan: Polens Bischöfe erläutern Haltung zu Flüchtlingen (17)

Klare Sprache, nicht politisch korrekte seichte Rede (15)

Publizistin kritisiert Kirchen wegen «Schweigen» zu Prostitution (13)