10 Juni 2011, 12:20
Vatikan befürchtet Spaltung der deutschen Kirche
 
Hildegard13
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Dialogprozess'
Im Vatikan kreise nach Angaben des „Focus“ ein inoffizielles Dossier mit dem Inhalt: eine „konspirative Hierarchie“ dränge den Papst kurz vor seiner Deutschlandreise gezielt „in die Enge“, um einen nationalkirchlichen Sonderweg durchzusetzen.

München (kath.net) Eine „konspirative Hierarchie“ in verschiedenen katholischen Kreisen und Gremien stoße auf große Sorge im Vatikan, dazu zirkuliere ein inoffizielles Dossier. Dies berichtete das Nachrichtenmagazin „Focus“.

Werbung
christenverfolg


Diese „konspirative Hierarchie“ dränge den Papst kurz vor seiner Deutschlandreise gezielt „in die Enge“, um einen nationalkirchlichen Sonderweg durchzusetzen. Dies geschehe anhand der Themen Priesterweihe für Frauen, Abkehr vom Zölibat und synodale Verfassung für die deutsche Kirche. Da solche Forderungen in der Weltkirche kaum die Chance hätten, angenommen zu werden, befürchten vatikanische Kreise offenbar eine Kirchenspaltung, so berichtete der „Focus“.






Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Zeitung: Luxus-Wohnung für Kardinal Bertone im Vatikan (68)

Medjugorje-Kommission: Franziskaner warten gelassen auf Ergebnis (21)

Küng: Mehr Hilfestellung für Wiederverheiratete Geschiedene (16)

Theologe Klaus Berger warnt: Christentum bricht zusammen! (16)

Neuer Passauer Bischof: Mit Christus ist es wie beim Zahnarzt (11)

Atheistische Aktion in Düsseldorf: Wenige verlassen die Kirche (10)

Benedikt XVI. nimmt an Heiligsprechung seines Vorgängers teil! (10)

Papst beruft katholischen Kopten als Privatsekretär (8)

Schönborn: Christentum heißt Begegnung mit lebendigem Jesus (8)

Wo der Islam Staatsreligion ist, geht es Christen besonders schlecht (8)