10 Juni 2011, 12:20
Vatikan befürchtet Spaltung der deutschen Kirche
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Dialogprozess'
Im Vatikan kreise nach Angaben des „Focus“ ein inoffizielles Dossier mit dem Inhalt: eine „konspirative Hierarchie“ dränge den Papst kurz vor seiner Deutschlandreise gezielt „in die Enge“, um einen nationalkirchlichen Sonderweg durchzusetzen.

München (kath.net) Eine „konspirative Hierarchie“ in verschiedenen katholischen Kreisen und Gremien stoße auf große Sorge im Vatikan, dazu zirkuliere ein inoffizielles Dossier. Dies berichtete das Nachrichtenmagazin „Focus“.

Werbung
kib


Diese „konspirative Hierarchie“ dränge den Papst kurz vor seiner Deutschlandreise gezielt „in die Enge“, um einen nationalkirchlichen Sonderweg durchzusetzen. Dies geschehe anhand der Themen Priesterweihe für Frauen, Abkehr vom Zölibat und synodale Verfassung für die deutsche Kirche. Da solche Forderungen in der Weltkirche kaum die Chance hätten, angenommen zu werden, befürchten vatikanische Kreise offenbar eine Kirchenspaltung, so berichtete der „Focus“.







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Wladimir Putin ist kein 'Geschenk Gottes' (54)

Warum Sie in Duisburg nicht sterben sollten (51)

Irak: Islamistische Terrororganisation ISIS köpft jetzt auch Kinder (42)

Caritas Ukraine: Hilfskonvoi ein taktisches Manöver Russlands (23)

Bischof Overbeck kritisiert Anpassung der Kirchen unter Hitler (21)

‚Franziskus reformiert die Kurie, nicht die Lehre’ (21)

Die eine und heilige Kirche (18)

Patriarch: Weltgemeinschaft lässt irakische Christen im Stich (16)

'Die Presse': 'Großbritannien: Politische Korrektheit deckte Sextäter' (14)

«Wenn ihr weiter schlaft, kommen die Terroristen vor eure Tür» (12)