01 Juni 2011, 08:39
Webportal der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Papstbesuch
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Politik'
Die Stiftung hat ein Internetportal zum Deutschlandbesuch eingerichtet, weil sie dessen politische Bedeutung als gewichtig einschätzt.

Sankt Augustin (kath.net) Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat ein Internetportal zum Deutschlandbesuch von Papst Benedikt XVI. eingerichtet. Auf www.kas.de/papstbesuch informieren ab Juni Autoren aus Deutschland und Italien mit kurzen Texten über Denkweise und Standpunkte des Papstes. Politiker, Kirchenvertreter und Wissenschaftler veröffentlichen Kommentare.

Werbung
syrien1


Die Stiftung begründet die Initiative mit der gewichtigen politischen Bedeutung des Papstbesuches. Die päpstlichen Reisen nach Köln und Bayern seien pastorale bzw. private Reisen gewesen, im September stehe nun der erste offizielle Staatsbesuch des Papstes in Deutschland an. Als erstes katholisches Oberhaupt werde Benedikt XVI. im Bundestag sprechen.

Die Konrad Adenauer Stiftung ist eine CDU-nahe politische Stiftung zur nationalen und internationalen Förderung der politischen Bildung. Bundesweit ist sie in zwei Bildungszentren und 16 Bildungswerken aktiv, die Auslandsbüros betreuen mehr als 200 Projekte in über 120 Ländern. Diese 1955 gegründete "Gesellschaft für christlich-demokratische Bildungsarbeit" trägt seit 1964 den Namen des ersten Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer.

Unter info.italien@kas.de (Betreff: „Papstbesuch“) können regelmäßige Informationen über das neue Portal bezogen werden.



Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Die Kirchen müssen das Haus Gottes sein, wie die Seele (59)

Freiburger Erzbischof Zollitsch soll Missbrauchsfälle vertuscht haben! (53)

Kardinal Burke warnt vor Anpassung an ‚Kultur des Todes’ (41)

Kein Hausarrest für Weihbischof Athanasius Schneider! (36)

Turkson: Papst-Schreiben "Laudato si" von Bischöfen blockiert (35)

Das Zeugnis, das empörte Raunen und eine Frage (32)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (25)

Kapelle einsturzgefährdet, weil Fahranfängerin vor Spinne erschrak (22)

Umstrittene US-Pastorin ist für „Porno aus ethisch guten Quellen“ (21)

„Man ist konsterniert ob dieser Blindheit“ (19)

Nach „Kristallnacht“ wollte Vatikan 200.000 deutsche Juden evakuieren (18)

Ist Abtreibung ein Auftragsmord? (16)

Asia Bibi endgültig frei! (16)

Sexueller Missbrauch und Homosexualität im Klerus (16)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (16)