21 April 2011, 09:24
CDU/CSU-Arbeitskreis bei Papst Benedikt XVI.
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'BenediktXVI'
Diese Begegnung mit Benedikt XVI. erhöht Vorfreude auf den Papst-Besuch im September

Rom (kath.net/pm) Eine Delegation des Kardinal-Höffner-Kreises der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist während ihres Aufenthalts in der Karwoche in Rom mit Papst Benedikt XVI. zusammengetroffen.

Werbung
ninive 4


„Die Begegnung mit Papst Benedikt XVI. in Rom war sehr herzlich“, erklärte die Beauftragte für Kirchen und Religionsgemeinschaften der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Flachsbarth, und stellte „den Höhepunkt unserer Reise in den Vatikan dar.“

Flachsbart berichtet weiter: „In einem kurzen Austausch mit dem Heiligen Vater haben wir zum Ausdruck gebracht, wie sehr wir uns auf seinen Besuch in seinem Heimatland Deutschland im September freuen. Am Rande der Audienz hat sich Benedikt XVI. die Zeit genommen, die Mitglieder unserer Delegation herzlich zu begrüßen. Es ist für uns eine große Ehre, dass der Heilige Vater eine Rede vor dem Parlament halten wird. Die herzliche Begegnung in Rom hat unsere Vorfreude darauf noch verstärkt.“







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Facebooksperre für Birgit Kelles Kritik an Hidschab-Barbie - UPDATES! (53)

Wiederverheiratete und 'Pathologie schismatischer Zustände' (50)

Gouverneur Brown zum Klimawandel: ‚Gehirnwäsche’ notwendig (39)

Ist die Bibel grausam? (38)

Das größte Problem der Kirche ist ein Glaubensproblem (33)

„Kanzlerin Merkel ist doppelt geschwächt, aber noch alternativlos“ (29)

Justizklage gegen belgischen Priester wegen Beichtgeheimnis (26)

Bärtige Männer fordern Ordensfrauen zur Konversion zum Islam auf (24)

'Repräsentanten einer ethisch, humanistisch orientierten Organisation (19)

Limburg: „Bischof und Bistum werben nicht für Abtreibung“ (19)

Für mich einfach traurig (17)

Papst zum Lebensende: Einstellung der Therapie ist keine Euthanasie (15)

Angst und Unsicherheit führen zu einem falschen Gottesbild (15)

Kardinal Marx gegen bedingungsloses Grundeinkommen (14)

Euthanasie: ‚Wenn es ein Tabu gegeben hat, ist es verschwunden.’ (12)