17 März 2011, 11:30
Kein Sex in der Fastenzeit?
 
Hildegard13
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Fastenzeit'
Ein mögliches Fastenopfer für Katholiken ist die sexuelle Enthaltsamkeit, so der philippinische Erzbischof Aniceto.

Philippinen (kath.net)
Der philippinische Erzbischof von Pampanga, Paciano Aniceto, hat katholische Ehepaare ermutigt, dass sie in der Fastenzeit auf Sex verzichten. Dies berichtet die Zeitung "Sun Star".

Werbung
christenverfolg


Aniceto, der der Sprecher der philippinischen Bischofskonferenz für Ehe und Familie ist, weist die Ehepaare auf die biblischen Grundlagen dieser Praxis hin: „Es ist natürlich ihre eigene Entscheidung…, aber wir ermutigen dazu“. „Es ist biblisch, dass die jüdischen Priester ihren Dienst am Allerheiligsten nicht ausüben dürfen, außer wenn sie ihrer Ehefrau gegenüber enthaltsam waren.“







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Politiker-Geschwätz oder echte Auseinandersetzung? (88)

'Bild am Sonntag'-Kommentar übt scharfe Kritik am Islam (76)

Vatikan prüft Verkürzung von Ehenichtigkeitsverfahren (46)

Stift Melk – Eine päpstliche Visitation ist überfällig! (36)

Paraguay: Kurienkardinal suspendiert Bischof Livieres (36)

Katholisches Bekenntnis führt innerkirchlich zu großen Schwierigkeiten (31)

Kardinal Müller: Kein Spielraum bei wiederverheirateten Geschiedenen (28)

Wer entfesselt den blockierten Riesen? (23)

Happy End für die sudanesische Christin Mariam Jahia Ibrahim Ishag (21)

Spaemann: Ehelehre der Kirche glänzt nur, wenn sie unverwässert ist (18)