17 März 2011, 11:30
Kein Sex in der Fastenzeit?
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Fastenzeit'
Ein mögliches Fastenopfer für Katholiken ist die sexuelle Enthaltsamkeit, so der philippinische Erzbischof Aniceto.

Philippinen (kath.net)
Der philippinische Erzbischof von Pampanga, Paciano Aniceto, hat katholische Ehepaare ermutigt, dass sie in der Fastenzeit auf Sex verzichten. Dies berichtet die Zeitung "Sun Star".

Werbung
fluechtlinge


Aniceto, der der Sprecher der philippinischen Bischofskonferenz für Ehe und Familie ist, weist die Ehepaare auf die biblischen Grundlagen dieser Praxis hin: „Es ist natürlich ihre eigene Entscheidung…, aber wir ermutigen dazu“. „Es ist biblisch, dass die jüdischen Priester ihren Dienst am Allerheiligsten nicht ausüben dürfen, außer wenn sie ihrer Ehefrau gegenüber enthaltsam waren.“






Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Und wieder sind sie da, die notorischen Papstnörgler! (116)

Weihbischof Schneider zu Amoris laetitia: Papst soll Klarheit schaffen (112)

Belgischer Innenminister: Muslime haben nach Anschlag getanzt (61)

WAHL 2016 in Österreich - Hofer gegen Van der Bellen (54)

Wider die Widerstände gegen das Wirken des Heiligen Geistes (38)

Kardinal Kasper: Frauen könnten theoretisch Papst wählen (27)

Neue Einheitsübersetzung der Bibel erscheint im Herbst (26)

Für eine kritische Auseinandersetzung mit dem Islam (24)

Thüringen: Landtag lehnt Antrag zum Schutz christlicher Flüchtlinge ab (20)

Kardinal Kasper distanziert sich von Frauen-Papstwahl-Äußerung (19)

Synode Trier (19)

Amoris Laetitia: Zwei Fußnoten und ein Interview über den Wolken (18)

Papst schreibt an Strafgefangene (17)

Volker Beck wieder religionspolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion (15)

'1000 katholische Missionare in die Türkei' (14)