17 März 2011, 11:30
Kein Sex in der Fastenzeit?
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Fastenzeit'
Ein mögliches Fastenopfer für Katholiken ist die sexuelle Enthaltsamkeit, so der philippinische Erzbischof Aniceto.

Philippinen (kath.net)
Der philippinische Erzbischof von Pampanga, Paciano Aniceto, hat katholische Ehepaare ermutigt, dass sie in der Fastenzeit auf Sex verzichten. Dies berichtet die Zeitung "Sun Star".

Werbung
kib-angebote


Aniceto, der der Sprecher der philippinischen Bischofskonferenz für Ehe und Familie ist, weist die Ehepaare auf die biblischen Grundlagen dieser Praxis hin: „Es ist natürlich ihre eigene Entscheidung…, aber wir ermutigen dazu“. „Es ist biblisch, dass die jüdischen Priester ihren Dienst am Allerheiligsten nicht ausüben dürfen, außer wenn sie ihrer Ehefrau gegenüber enthaltsam waren.“








Kath.net bittet um Ihre Sommerspende!
Vergelt's Gott!

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Der Streit um die Modernität der Kirche muss neu ausgetragen werden (38)

Lindauer Dekan kritisiert Abschied eines Priesters mit Heiratswunsch (35)

DBK veröffentlicht Handreichung zum Thema Hirntod und Organspende (31)

AfD Baden-Württemberg: Gender Mainstreaming beenden! (28)

Vorwurf: Evangelische Kirche veruntreut Kirchensteuern (21)

Algermissen: Verkündigung der Kirche 'ein Stück weit krank' (21)

Der Islam strebt nach Weltherrschaft (18)

Vatikan-Astronom: Es gibt keinen zweiten Jesus im Universum (17)

Missbrauch: Würzburger Wiederholungstäter kein Priester mehr (15)

DBK-Sprecher Kopp 'wird das Gespräch mit der KNA suchen' (14)

Limburger Staatsanwaltschaft bekräftigt ihre Rechtsauffassung (13)

KNA-WATCH: Im Geist von Erzbischof Dyba (11)

Bischof Algermissen verurteilt 'Gender-Mainstream' (11)

USA: Tödlicher Schlangenbiss im Gottesdienst (10)

CDU-Politiker fordert Einschränkung des Sexualkunde-Unterricht (10)