17 März 2011, 11:30
Kein Sex in der Fastenzeit?
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Fastenzeit'
Ein mögliches Fastenopfer für Katholiken ist die sexuelle Enthaltsamkeit, so der philippinische Erzbischof Aniceto.

Philippinen (kath.net)
Der philippinische Erzbischof von Pampanga, Paciano Aniceto, hat katholische Ehepaare ermutigt, dass sie in der Fastenzeit auf Sex verzichten. Dies berichtet die Zeitung "Sun Star".

Werbung
bibelsticker


Aniceto, der der Sprecher der philippinischen Bischofskonferenz für Ehe und Familie ist, weist die Ehepaare auf die biblischen Grundlagen dieser Praxis hin: „Es ist natürlich ihre eigene Entscheidung…, aber wir ermutigen dazu“. „Es ist biblisch, dass die jüdischen Priester ihren Dienst am Allerheiligsten nicht ausüben dürfen, außer wenn sie ihrer Ehefrau gegenüber enthaltsam waren.“







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Tagespost' zur Malta-Entscheidung: Faktisches Schisma (82)

Die geparkten Christen mit ihrem Leben im Kühlschrank (65)

Die 'Amoris Laetitia'-Verwirrung geht weiter (61)

'Und da soll ich mäkeln?' (57)

Synodensekretär: 'Amoris laetitia' wird positiv aufgenommen (55)

Die 'Amoris laetitia'-Kontroverse wird Folgen für die Kirche haben (46)

Wo Kardinal Marx die roten Linie zieht – und wo nicht! (44)

Die Seele, die sitzen bleibt und nur zuschaut (39)

Drei Bischöfe aus Kasachstan starten Gebetsaufruf für Franziskus (35)

'Hochwürdige Herren, haltet endlich die Klappe!' (34)

Kardinal: Papst-Schreiben ist Grund für Spaltung unter Bischöfen (34)

Papst will Paul VI. auch heilig sprechen (32)

Vatikan würdigt Luther mit Briefmarke (28)

US-Bischof Lopez: Kommunion nur für enthaltsame Wiederverheiratete! (28)

Kein 'Rant' ohne Polarisierung (25)