17 März 2011, 11:30
Kein Sex in der Fastenzeit?
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Fastenzeit'
Ein mögliches Fastenopfer für Katholiken ist die sexuelle Enthaltsamkeit, so der philippinische Erzbischof Aniceto.

Philippinen (kath.net)
Der philippinische Erzbischof von Pampanga, Paciano Aniceto, hat katholische Ehepaare ermutigt, dass sie in der Fastenzeit auf Sex verzichten. Dies berichtet die Zeitung "Sun Star".

Werbung
gebetsanliegen


Aniceto, der der Sprecher der philippinischen Bischofskonferenz für Ehe und Familie ist, weist die Ehepaare auf die biblischen Grundlagen dieser Praxis hin: „Es ist natürlich ihre eigene Entscheidung…, aber wir ermutigen dazu“. „Es ist biblisch, dass die jüdischen Priester ihren Dienst am Allerheiligsten nicht ausüben dürfen, außer wenn sie ihrer Ehefrau gegenüber enthaltsam waren.“







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Kardinal Marx fordert im «Wort zum Sonntag» stärkeres Vertrauen (68)

Geiselnahme Kirche - Priester wurde Kehle durchgeschnitten - UPDATES (52)

Focus: 'Behörden prüfen islamistischen Terrorakt' - Bombe in Ansbach (34)

Marx: 'Gläubige wurden Opfer einer schrecklichen Gewalttat' (29)

Attentäter von Würzburg besuchte Tag vor Tat katholisches Pfarrfest (25)

Merkel verurteilt «Angriff auf gläubige Christen» auf das Schärfste (22)

Bruder Paulus nach Priestermord: 'Ich bin wütend!' (22)

Vatikan: Polens Bischöfe erläutern Haltung zu Flüchtlingen (20)

Papst Franziskus: das Gedenken der polnischen Identität (20)

Kurienerzbischof Pozzo sieht «Annäherung» zwischen Rom und Piusbrüdern (19)

Schreckmoment: Papst fällt bei Messe hin (19)

Würde sich ein Bischof im Zug zwischen Islamisten setzen? (17)

Irakischer Erzbischof: Europa blauäugig gegenüber Islam (15)

Seehofer: «Zuwanderer in Deutschland stärker kontrollieren» (14)

Bistum Regensburg ruft Flüchtlinge zum Verlassen des Pfarrheims auf (14)