08 März 2011, 15:38
Halleluja - Mehrere Hundert Anglikaner werden zu Ostern katholisch
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Anglikaner'
Rund 20 Priester und 600 Laien treten ins neu errichtete katholische Personal-Ordinariat "Our Lady of Walsingham" ein

London (kath.net/KAP) In Großbritannien bereiten sich ab Aschermittwoch insgesamt 33 größere Gruppen von Anglikanern auf den Übertritt zur katholischen Kirche in den Ostertagen vor. Es handelt sich dabei um rund 20 Priester und 600 Laien, die dem neuerrichteten katholischen Personal-Ordinariat "Our Lady of Walsingham" beitreten wollten, berichtete die italienische katholische Nachrichtenagentur SIR am Dienstag. Nach einer mehrwöchigen Vorbereitungszeit können die Konvertiten am Gründonnerstag oder zu Ostern mit dem Empfang des Sakraments der Firmung offiziell in die katholische Kirche aufgenommen werden. Die ersten Priesterweihen für das neue Ordinariat sollen demnach zu Pfingsten erfolgen.

Werbung
christenverfolgung


Der Vatikan hatte im November 2009 mit dem Papst-Erlass "Anglicanorum coetibus" eigene Kirchenstrukturen für übertrittswillige Anglikaner ermöglicht. Sie erlauben den Konvertiten die Beibehaltung einer Reihe von anglikanischen Traditionen. Mitte Jänner 2011 war in Großbritannien das erste Personal-Ordinariat errichtet und der frühere anglikanische Bischof Keith Newton zum Leiter ernannt worden. Weitere Ordinariate könnten demnächst in den USA, in Kanada und Australien errichtet werden, hieß es in Rom.

Der Vatikan hat mehrfach unterstrichen, dass die neuen Strukturen keine Belastung für den ökumenischen Dialog zwischen Katholiken und Anglikanern sein dürften. Es gehe nicht um das aktive Abwerben von Mitgliedern anderer Kirchen; jedoch wolle man Personen, die ihrerseits um Aufnahme nachsuchen, eine neue geistliche Heimat anbieten.

Copyright 2011 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Welche Neurosen haben sich denn da zur Fachschaft versammelt?“ (87)

Maria 1.0 - Widerstand im Internet gegen Maria 2.0 (68)

„Als katholische Frau distanziere ich mich von der Aktion ‚Maria 2.0‘“ (46)

Eucharistie – Kausalprinzip der Kirche (30)

Vatikan: P. Hermann Geißler von Vorwürfen freigesprochen! (29)

Haben Frauen in der Kirche wirklich nichts zu sagen? (21)

Die Frauen in der Kirche (20)

Ein Schwimmbad auf Notre Dame? (19)

Deutschland plant nach zahlreichen Angriffen Messerverbot (19)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (19)

Woelki distanziert sich von Anti-Kirche-Aktion 'Maria 2.0' (18)

Christoph Klingan wird neuer Generalvikar (17)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (17)

Wiener Imam fordert Viel-Ehe in Österreich (15)

Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben (14)