09 Dezember 2010, 10:02
Zollitsch über Wikileaks: Schwächen gehören zum Menschsein
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Politik'
Erzbischof Zollitsch kritisiert Wikileaks – Es ist nicht allzuschwer, an jedem Menschen Schwächen offen zu legen

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, hat die Veröffentlichung von Geheimdokumenten der US-Diplomatie durch Wikileaks kritisch bewertet. Es sei dramatisch, wie "Vertrauen enttäuscht und Menschen durch Informationen öffentlich herabgewürdigt wurden", sagte er am Mittwoch in Rom.

Werbung
Messstipendien


Die Veröffentlichung habe allerdings auch deutlich gemacht, dass es wohl nicht allzu schwer sei, an jedem Menschen schlechte Eigenschaften zu finden und Schwächen offen zu legen, so Zollitsch. "Mag der jeweils Handelnde noch so gut erzogen sein, es lässt sich bei einem jeden etwas aufzeigen, das ihn in schlechtem Licht erscheinen lassen kann."

Versagen und Schwächen gehörten letztlich zum Mensch-Sein hinzu, sagte der Erzbischof und verwies auf den ersten Sündenfall. Zollitsch sprach in Rom anlässlich der Verabschiedung des Rektors vom Campo Santo Teutonico, Erwin Gatz.

Copyright 2010 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Marx: Vielleicht „treten wir in eine neue Epoche des Christentums ein“ (146)

Marx und Rom ODER: Am deutschen Wesen soll die Weltkirche genesen (59)

Deutsche Bischofsrevolte gegen Rom (55)

„Konservative Katholiken sind ‚Krebszellen in der Kirche‘“ (45)

In der Politik müsste Marx jetzt seinen Hut nehmen! (44)

Erzbistum Köln: Gericht untersagt Hennes Behauptungen (31)

Umstrittenes DBK-Portal wettert gegen den Marsch für das Leben (28)

Kirchenrechtler Schüller: Game over! (27)

Kasper erstaunt über Reaktion in Deutschland auf das Papstschreiben (23)

Verhütung, Homosexualität: neue Moral am Institut Johannes Paul II. (23)

Marx: „Für Ihren beharrlichen Einsatz danke ich Ihnen herzlich“ (21)

Erzbischof Viganò warnt vor ‚neuer Kirche’ (20)

Australien: Gesetz zwingt Priester zum Bruch des Beichtgeheimnisses (19)

Das Herz der Kirche (18)

„Kein Zolibät (sic) mehr, mehr Rechte für Laien und Frauen“ (18)