20 Oktober 2010, 11:43
Osservatore Romano lobt 'skeptischen Realismus' der Simpsons
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
Vatikanzeitung schreibt erneut für die US-Serie: Homer ist katholisch, die Serie ist realistisch, frei von einfachen Illusionen, und eine solche Welt sei menschlicher und, vielleicht, christlicher

Vatikan (kath.net) Neues Lob für die „Simpsons“ von der Vatikanzeitung „Osservatore Romano“: In ihrer Ausgabe vom 17. Oktober, aus Anlass des 20jährigen Bestehens der US-amerikanischen Zeichentrick-Serie, lobt die Zeitung die Simpsons, weil der Glaube darin ernst genommen werde – wenn er auch oft respektlos behandelt werde. Das melden die CNA und EWTN News.

Werbung
christenverfolgung


Außerdem gibt es eine kleine Enthüllung: Auch wenn “wenige es wissen und er alles tut, um es zu verbergen... es ist wahr: Homer J. Simpson ist Katholik". Dabei zitierte der OR das italienische Magazin „La Civiltà Cattolica“, wo der Jesuitenpater Francesco Occhetta eine Serie aus 2005 analysiert, in der Homer einen Übertritt zur katholischen Kirche erwägt.

Occhetta würdigt in seinem Beitrag, dass die Simpsons eine der wenigen “Kinder-Serien” sei, wo Gott, Religion und Glaube wiederkehrende Themen sind, und dass religiöser Glaube darin "realistisch portraitiert“ werde.

Der OR meint dann, dass Eltern keine Angst haben sollten, ihre Kinder die Abenteuer der „kleinen gelben Männchen“ ansehen zu lassen. Die Themen seien „realistisch“ und könnten zum Anlass für Diskussionen mit den Kindern über verschiedenste Themen werden. Der „skeptische Realismus“ der Serie gebe „keine einfachen moralischen Lektionen, sondern helfe, falsche Illusionen über die Welt zu zerstreuen“.

Und schließlich: „Eine Welt, die von einfachen Illusionen frei ist, ist menschlicher und, vielleicht, christlicher.“

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Erzbischof Viganò kritisiert AIDS-Benefizabend im Stephansdom (46)

Papst an Klimakonferenz: Welt zu weit von Klimazielen entfernt (42)

Ehemaliger französischer Innenminister: Islam wird Europa übernehmen (41)

Drewermann fordert „Sanftmut Jesu“ gegen kirchliche Missbrauchstäter! (41)

Wegen Franziskus die Kirche verlassen? Niemals! (39)

Papst bekräftigt Lehre von "Amoris laetitia" zu Geschiedenen (35)

Bischof Voderholzer zum Synodalen Weg (35)

FAZ: „Vatikan finanziert Elton-John-Film“ mit Peterspfennig (32)

Wie der Bischof von Basel katholische Priester vertreibt (32)

Appell zum Beenden des synodalen Weges (32)

'Je leerer die Kirchen, umso größer die Friday for Future Umzüge' (27)

Kardinal Barreto meint: "Die Kirche ist nicht gespalten" (23)

Kardinal Kasper zum 'Synodalen Weg': Bin sehr skeptisch (20)

Kardinal Schönborn und die Legende von der ‚Homo-Madonna’ (20)

CNN wittert in deutscher katholischer Kirche Schismagefahr (18)