16 Oktober 2010, 08:05
Latein lernen via Youtube
 
Hildegard13
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Latein'
Latine loquamur! 300 Video-Kurzlektionen, gesprochen wird nur Latein – ein Kurs für Anfänger, aber ebenso Fortgeschrittene, die Latein auch sprechen können wollen

London (kath.net) Ein Youtube-Nutzer aus London hat einen Lateinkurs auf Video konzipiert, bei dem der Schüler ganz ohne Lehrbuch, ohne Vokabel- und Grammatik-Büffeln auskommt. „Evan1965“ hält selbst jede Lektion, spricht dabei durchgehend Lateinisch (nur die ersten zwei Lektionen enthalten ein wenig einfaches Englisch) und verwendet unkonventionelle Methoden.

Werbung
messstip


Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene lernen dabei Latein nicht nur lesen (ohne zu übersetzen), sondern auch sprechen, wie „Evan1965“ verspricht. Die bislang 317 Einzelvideos, die aufeinander aufbauen, dauern meist zwischen fünf und zehn Minuten. Ob das wirklich funktioniert? Ausprobieren … medias in res!





Foto: (c) www.youtube.com







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Politiker-Geschwätz oder echte Auseinandersetzung? (87)

'Bild am Sonntag'-Kommentar übt scharfe Kritik am Islam (49)

Vatikan prüft Verkürzung von Ehenichtigkeitsverfahren (40)

Stift Melk – Eine päpstliche Visitation ist überfällig! (33)

Katholisches Bekenntnis führt innerkirchlich zu großen Schwierigkeiten (29)

Kardinal Müller: Kein Spielraum bei wiederverheirateten Geschiedenen (28)

München: Petrusbruderschaft übernimmt Seelsorge der Damenstiftskirche (26)

Wer entfesselt den blockierten Riesen? (22)

Von morgens bis abends in die Kinderkrippe. Problem gelöst? (21)

Trier: Exerzitienhaus-Leiter legt Priesteramt nieder (21)