16 Oktober 2010, 08:05
Latein lernen via Youtube
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Latein'
Latine loquamur! 300 Video-Kurzlektionen, gesprochen wird nur Latein – ein Kurs für Anfänger, aber ebenso Fortgeschrittene, die Latein auch sprechen können wollen

London (kath.net) Ein Youtube-Nutzer aus London hat einen Lateinkurs auf Video konzipiert, bei dem der Schüler ganz ohne Lehrbuch, ohne Vokabel- und Grammatik-Büffeln auskommt. „Evan1965“ hält selbst jede Lektion, spricht dabei durchgehend Lateinisch (nur die ersten zwei Lektionen enthalten ein wenig einfaches Englisch) und verwendet unkonventionelle Methoden.

Werbung
naherosten


Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene lernen dabei Latein nicht nur lesen (ohne zu übersetzen), sondern auch sprechen, wie „Evan1965“ verspricht. Die bislang 317 Einzelvideos, die aufeinander aufbauen, dauern meist zwischen fünf und zehn Minuten. Ob das wirklich funktioniert? Ausprobieren … medias in res!





Foto: (c) www.youtube.com







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Tagespost' zur Malta-Entscheidung: Faktisches Schisma (82)

Die geparkten Christen mit ihrem Leben im Kühlschrank (65)

Die 'Amoris Laetitia'-Verwirrung geht weiter (61)

'Und da soll ich mäkeln?' (57)

Synodensekretär: 'Amoris laetitia' wird positiv aufgenommen (55)

Die 'Amoris laetitia'-Kontroverse wird Folgen für die Kirche haben (46)

Wo Kardinal Marx die roten Linie zieht – und wo nicht! (44)

Die Seele, die sitzen bleibt und nur zuschaut (39)

Drei Bischöfe aus Kasachstan starten Gebetsaufruf für Franziskus (35)

'Hochwürdige Herren, haltet endlich die Klappe!' (34)

Kardinal: Papst-Schreiben ist Grund für Spaltung unter Bischöfen (34)

Papst will Paul VI. auch heilig sprechen (32)

Vatikan würdigt Luther mit Briefmarke (28)

US-Bischof Lopez: Kommunion nur für enthaltsame Wiederverheiratete! (28)

Kein 'Rant' ohne Polarisierung (25)