16 Oktober 2010, 08:05
Latein lernen via Youtube
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Latein'
Latine loquamur! 300 Video-Kurzlektionen, gesprochen wird nur Latein – ein Kurs für Anfänger, aber ebenso Fortgeschrittene, die Latein auch sprechen können wollen

London (kath.net) Ein Youtube-Nutzer aus London hat einen Lateinkurs auf Video konzipiert, bei dem der Schüler ganz ohne Lehrbuch, ohne Vokabel- und Grammatik-Büffeln auskommt. „Evan1965“ hält selbst jede Lektion, spricht dabei durchgehend Lateinisch (nur die ersten zwei Lektionen enthalten ein wenig einfaches Englisch) und verwendet unkonventionelle Methoden.

Werbung
bibelsticker


Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene lernen dabei Latein nicht nur lesen (ohne zu übersetzen), sondern auch sprechen, wie „Evan1965“ verspricht. Die bislang 317 Einzelvideos, die aufeinander aufbauen, dauern meist zwischen fünf und zehn Minuten. Ob das wirklich funktioniert? Ausprobieren … medias in res!





Foto: (c) www.youtube.com






Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Papst: Viele Ehen sind wegen Glaubensmangel ungültig (151)

Pegida hin – Legida her (112)

Wie Elfriede Schießleder die Worte von Papst Franziskus pervertiert (52)

Tebartz-van Elst: Neuer Job im Vatikan (48)

Die Eucharistie ist der Leib Christi und kein Weihnachtskeks (38)

Absage nach 'pikanter Info': Politiker ist Abtreibungsgegner (35)

Frömmigkeit in der Ehe (32)

‚Unbiblisch!‘ – Geistlicher protestiert gegen Bischöfinnenweihe (31)

‚Voice of the Family’: Kardinal Baldisseri stiftet Verwirrung (26)

Ist alles in Ordnung mit unserer Demokratie? (25)