16 Oktober 2010, 08:05
Latein lernen via Youtube
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Latein'
Latine loquamur! 300 Video-Kurzlektionen, gesprochen wird nur Latein – ein Kurs für Anfänger, aber ebenso Fortgeschrittene, die Latein auch sprechen können wollen

London (kath.net) Ein Youtube-Nutzer aus London hat einen Lateinkurs auf Video konzipiert, bei dem der Schüler ganz ohne Lehrbuch, ohne Vokabel- und Grammatik-Büffeln auskommt. „Evan1965“ hält selbst jede Lektion, spricht dabei durchgehend Lateinisch (nur die ersten zwei Lektionen enthalten ein wenig einfaches Englisch) und verwendet unkonventionelle Methoden.

Werbung
gebetsanliegen


Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene lernen dabei Latein nicht nur lesen (ohne zu übersetzen), sondern auch sprechen, wie „Evan1965“ verspricht. Die bislang 317 Einzelvideos, die aufeinander aufbauen, dauern meist zwischen fünf und zehn Minuten. Ob das wirklich funktioniert? Ausprobieren … medias in res!





Foto: (c) www.youtube.com






Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Ausnahmen sind eine Sackgasse (66)

AfD-Chefin Petry will grundsätzlich anderen Religionsunterricht (51)

Deutsche Bischofskonferenz distanziert sich von Gottesdienst bei AfD (43)

Priester beichtete im Petersdom, Beichtvater spielte dabei Sudoku (33)

Kuschelkurs mit dem Islam zu fördern ist verantwortungslos (28)

Trierer Synode beschließt Schlusspapier - weitreichende Reformen (20)

Papst Franziskus an Muslime: Wir sind Brüder (18)

Wie geht man mit 'Amoris Laetitia' um? (17)

Kardinal Müller: Papstdokument keine Abkehr von bisheriger Lehre (16)

Gauland verteidigt religionspolitische Beschlüsse der AfD (16)

Trümmerhaufen (14)

Sind Christen in der AfD-Führung nicht christlich? (13)

Vatikan: Papst empfängt Merkel zu Privataudienz (13)

Arbeitsgericht weist Kündigungsklagen des Publizisten Lohmann ab (12)

AfD-Programm: Für Familien aus Mann, Frau und Kindern (10)