zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/27466

20 Juli 2010, 14:55
'Jetzt werde ich halt Ihr Kaplan'

Bischof Mixa übersiedelt ins Franziskanerinnenkloster "Maria Stern" (Bistum Eichstätt). Der Pfarrer und die Menschen vor Ort freuen sich über den prominenten Neuling - Sogar die Jugend findet dies "cool"
Eichstätt (kath.net)
Der ehemalige Augsburger Bischof Walter Mixa wird offensichtlich fix ins Franziskanerinnenkloster „Maria Stern“ in Fünfstetten (Landkreis Donau-Ries) übersiedeln. Dies berichtet die "Welt". In Fünfstetten ist Mixa offensichtlich sehr willkommen. Der katholische Ortsgeistliche Wolfgang Woppmann bestätigte am Dienstag gegenüber dem EPD, dass sich Mixa bereits in Fünfstetten umgesehen habe. "Ich bin guter Dinge, in unserer Gegend wird er mit Wohlwollen aufgenommen. Die meisten mögen ihn.“, erklärte Woppmann. Auch die Jugendlichen würden die Ankunft von Mixa als "cool" sehen und freuen sich, dass eine solche Berühmtheit hier herkommt. "Jetzt werde ich halt Ihr Kaplan“, soll Mixa zum Pfarrer selbst gesagt haben.