14 Juli 2010, 09:32
Martin Lohmann neuer Verlagsleiter bei Bachem
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Medien'
Dort ist er operativ verantwortlich für die Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln und kirchennahe Medien in der J.P. Bachem Medien GmbH

Köln (kath.net/KNA) Martin Lohmann (53), Publizist, ist neuer Verlagsleiter des Kölner Bachem Verlags. Dort ist er operativ verantwortlich für die Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln und kirchennahe Medien in der J.P. Bachem Medien GmbH, wie Geschäftsführer Lambert Bachem am Dienstag in Köln mitteilte. Die Kirchenzeitung als «Flaggschiff des Hauses» solle gestärkt und zukunftssicher gemacht werden. «In dem traditionsreichen Unternehmen, das im Jahre 2018 seinen 200. Geburtstag feiern kann, soll Lohmann am Ausbau des gut aufgestellten Medienhauses mitwirken», betonte Bachem.

Werbung
KiN Fastenzeit


Lohmann wurde am 14. März 1957 in Bonn geboren und studierte dort Geschichte, Theologie, Philosophie und Pädagogik. Von 1983 bis 1986 war er stellvertretender Bundesgeschäftsführer des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU). Anschließend war er Redakteur, Ressortleiter und zuletzt mehrere Jahre stellvertretender Chefredakteur der Wochenzeitung «Rheinischer Merkur». Von 1998 bis 2004 war er Chefredakteur der Koblenzer «Rhein-Zeitung». Von 1996
bis 2002 moderierte er die Live-Sendung «Münchner Runde» im Bayerischen Fernsehen. Zuletzt arbeitete Lohmann als freier Journalist, Berater und Buchautor. Zudem ist er Sprecher des im November 2009 gegründeten «Arbeitskreises Engagierter Katholiken» in der CDU (AEK).

Die Kirchenzeitung hatte wie andere Bistumsblätter in den vergangenen zehn Jahren Auflagenverluste hinnehmen müssen. Derzeit erscheinen nach Verlagsangaben rund 50.000 Exemplare.

(C) 2010 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Foto: (c) Martin Lohmann

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (254)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (64)

Der Abschied von der Moral (56)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (44)

Vatikankommission: Keine Beweise für weibliche Diakone (44)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (42)

Über die Fragestellung eines häretischen Papstes (42)

„DBK betreibt abscheulichen Missbrauch mit dem Missbrauch“ (38)

Umweltschutz mutiert immer erkennbarer zur Ersatzreligion (38)

Solidarität mit Muslimen - Schweigen bei Anschlägen auf Christen? (32)

„Mich stört ganz besonders eine Aussage“ (32)

Gretas Fragen und die Gretchen-Frage (31)

Deutscher Theologe meint: Liturgie begünstige Missbrauch in der Kirche (30)

'Synodaler Weg' - Es gab Stimmenthaltungen! (28)

„Können wir akzeptieren, dass sich Bischofskonferenzen widersprechen?“ (23)