31 Mai 2010, 18:30
Bartholomaios I. will gesamtorthodoxes Konzil 2011
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Orthodoxie'
Der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomaios I., will schon im kommenden Jahr ein gemeinsames Konzil der orthodoxen Kirchen einberufen.

Moskau (kath.net/KNA)
Der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomaios I., will schon im kommenden Jahr ein gemeinsames Konzil der orthodoxen Kirchen einberufen. Das Ehrenoberhaupt der Weltorthodoxie sagte am Montag im russischen TV-Sender Vesti 24, er habe mit dem Moskauer Patriarchen Kyrill I. vereinbart, die Vorbereitungen für ein solches Bischofstreffen aller 14 anerkannten orthodoxen Kirchen zu beschleunigen. «Bis Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres schließen wir unsere Vorberatungen ab», so Bartholomaios I.

Werbung
christenverfolgung


Das Konzil sei von herausragender Bedeutung für die gesamte orthodoxe Welt, sagte der Ökumenische Patriarch. Als Themen seien unter anderem Fragen der Autokephalie (Selbstständigkeit) und Autonomie der orthodoxen Kirchen vorgesehen. Bartholomaios I. beendete am Montag in Sankt. Petersburg einen zehntägigen Besuch in Russland. Nach Einschätzung von Kommentatoren trug die Reise zu einer weiteren Verbesserung der Beziehungen zwischen den Patriarchaten von Moskau und Konstantinopel bei.

Bislang galten 2012 oder 2013 als wahrscheinliche Termine für ein gesamtorthodoxes Konzil. Die Planungen hatten bereits in den 1960er Jahren begonnen, waren jedoch Anfang der 1990er Jahre wegen eines Streits zwischen den Patriarchaten von Moskau und Konstantinopel ausgesetzt worden. Dabei ging es um die Rechtshoheit über die orthodoxen Kirchen in Estland und der Ukraine. Erst im Sommer 2009 wurden die panorthodoxen Konferenzen zur Vorbereitung des Konzils wieder aufgenommen.

(C) 2010 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Erzbischof Viganò kritisiert AIDS-Benefizabend im Stephansdom (46)

P. James Martin twittert Bild einer homosexuellen Jesus-Darstellung (39)

Wegen Franziskus die Kirche verlassen? Niemals! (38)

Papst an Klimakonferenz: Welt zu weit von Klimazielen entfernt (33)

Appell zum Beenden des synodalen Weges (32)

Wie der Bischof von Basel katholische Priester vertreibt (29)

Drewermann fordert „Sanftmut Jesu“ gegen kirchliche Missbrauchstäter! (29)

Bischof Voderholzer zum Synodalen Weg (23)

Kardinal Barreto meint: "Die Kirche ist nicht gespalten" (23)

FAZ: „Vatikan finanziert Elton-John-Film“ mit Peterspfennig (21)

Kardinal Schönborn und die Legende von der ‚Homo-Madonna’ (20)

Kardinal Kasper zum 'Synodalen Weg': Bin sehr skeptisch (20)

CNN wittert in deutscher katholischer Kirche Schismagefahr (17)

Franziskus: Kirchliche Eherichter müssen Mitgefühl entwickeln (17)

Video zeigt Kardinal Ravasi bei heidnischem Ritual (17)