27 Mai 2010, 14:00
'Vorhof der Heiden'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Atheismus'
Der Vatikan möchte einen Dialogkreis mit Atheisten und Ungläubigen einrichten - Idee von Papst Benedikt selbst

Vatikan (kath.net)
Der Vatikan möchte im Bereich des vatikanischen Kulturrats eine eigene Stiftung für das Gespräch mit den Atheisten und Nichtglaubenden ins Leben rufen. Dies berichtet "Radio Vatikan" unter Berufung auf die Zeitung "La Repubblica". Die Idee zur Einrichtung der Stiftung sei laut dem Präsidenten des Päpstlichen Kulturrates, Erzbischof Gianfranco Ravasi, von Papst Benedikt selbst gekommen und knüpfe an die Tradition des antiken Tempels von Jerusalem an - auch dort habe es einen Ort der Begegnung gegeben zwischen gläubigen Juden, Andersgläubigen und Agnostikern, erklärte Ravasi. Ein erster Sitzungstermin soll vom 24. und 25. März 2011 in Paris an der Sorbonne, der Unesco und der Französischen Akademie stattfinden. Auf das Ergebnis darf man gespannt sein – betont der Erzbischof doch, dass auch über nicht-verhandelbare Positionen des Vatikans gesprochen werden könne, wie etwa zum Lebensschutz, zur strikten Ablehnung von Abtreibungen, zu Ehe und Homosexualität. Vorerst sollen sich die ganz unterschiedlich profilierten Dialogpartner allerdings zu ihren unterschiedlichen Standpunkten zum Glauben austauschen, so der Kulturratspräsident.

Werbung
syrien2

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Wir werfen Ihnen vor, Ihr geistliches Amt zu missbrauchen!" (157)

AfD-Abgeordneter auf offener Straße zusammengetreten (94)

Kardinal Marx gegen Begriff "christliches Abendland" (58)

Europäischer Gerichtshof zum deutschen „Homeschooling“-Verbot (44)

Nackte 'Pieta' und Lesbenbild im Pfarrhof des Wiener Stephansdoms (34)

Johannes Hartl: „Auch Christen können Depressionen haben“ (31)

Strebt die Mehrheit der deutschen Diakone ein Schisma an? (27)

Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf (26)

Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick (25)

Geld regiert die Kirchenwelt (22)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (19)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (19)

Polen: 38 Prozent der Katholiken nehmen an Sonntagmesse teil (18)

Päpstliche Visitation der Diözese Gurk-Klagenfurt wird ausgeweitet (17)

Überfall auf Wiener Kirche: Immer mehr spricht für Racheakt (16)