17 März 2010, 13:30
Vatikan: Untersuchungskommission für Medjugorje eingesetzt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Medjugorje'
Der Vatikan hat bei der Glaubenskongregation eine Untersuchungskommission für den Marienwallfahrtsort Medjugorje eingesetzt. Der Kommission gehören rund 20 Kardinäle, Bischöfe und Sachverständige an.

Vatikanstadt (kath.net/KNA) Der Vatikan hat bei der Glaubenskongregation eine Untersuchungskommission für den Marienwallfahrtsort Medjugorje eingesetzt. Das internationale Gremium unter Leitung von Kardinal Camillo Ruini werde «in diskreter Weise» arbeiten und seine Ergebnisse der Glaubensbehörde vorlegen, teilte der Vatikan am Mittwoch mit. Seit 1981 soll es in dem Ort in der Herzegowina Marienerscheinungen geben. Nach Angaben des vatikanischen Presseamts gehören der Kommission rund 20 Kardinäle, Bischöfe und Sachverständige an. Deren Namen wurden nicht bekanntgegeben. Im Mittelpunkt der Prüfung sollen nicht nur die Marienerscheinungen von Medjugorje stehen, sondern das geistliche Leben und die seelsorgliche Begleitung der Pilger. Eine vatikanische Untersuchungskommission für Medjugorje war schon mehrmals angekündigt worden.

Werbung
KiN Fastenzeit


Kathpedia: Medjugorje





(C) 2010 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (213)

Soll in Deutschland die katholische Sexualmoral abgeschafft werden? (122)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (64)

Der Abschied von der Moral (53)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (44)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (42)

Umweltschutz mutiert immer erkennbarer zur Ersatzreligion (37)

Heimlicher „Höhepunkt“ des Evangelischen Kirchentags: „Vulven malen“ (34)

Solidarität mit Muslimen - Schweigen bei Anschlägen auf Christen? (24)

Jesus-Anspielung im neusten Asterixfilm – ein Grund zum Ärgern? (24)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)

Deutscher Theologe meint: Liturgie begünstige Missbrauch in der Kirche (19)

„Von welchem Planeten stammen unsere kirchlichen Leiter?“ (18)

Papst: "tiefstes Mitgefühl" zum Tod von Kardinal Danneels (18)

120 Christen in Nigeria ermordet - Medien schweigen (17)