24 Februar 2010, 15:58
Üble Nachrede und Unwahrheit der 'Süddeutschen Zeitung'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Mixa'
Bistum Augsburg: Süddeutsche Zeitung verbreitet unwahre Behauptung über Bischof Mixa - Das Bistum verlangt eine Gegendarstellung zum angeblichen Führerscheinentzug von Mixa

Augsburg (kath.net/pba)
Die Pressesprecherin des Bistums Augsburg, Kathi Marie Ulrich, hat einem Bericht der Süddeutschen Zeitung vom 24. Februar 2010 widersprochen, wonach der Augsburger Bischof Walter Mixa seinen Führerschein nach einer Alkoholkontrolle habe abgeben müssen.

Werbung
KiNAT onlinekapelle


Die Süddeutsche Zeitung hatte darüber im Zusammenhang mit der Trunkenheitsfahrt der EKD-Ratsvorsitzenden Margot Käßmann berichtet. „Die Behauptung der Süddeutschen Zeitung stellt eine üble Nachrede dar und ist schlicht unwahr. Bischof Mixa hat zu keinem Zeitpunkt seinen Führerschein wegen Alkohol am Steuer abgeben müssen“, sagte Ulrich. Das Bistum Augsburg werde umgehend eine Gegendarstellung der Zeitung verlangen.

Kathpedia: Bischof Mixa

Süddeutsche Zeitung

Foto: (c) KATH.NET

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (126)

„Evangelischer Kirchentag erntet Spott für Workshop ‚Vulven malen‘“ (53)

Dem Lehramt folgen – das Leeramt überwinden (49)

Deutsche Soziologin fordert gleiche Kleidung für Männer und Frauen (40)

Die Helden von Wien kommen aus dem Vatikan (37)

Beraterin der Bischofssynode: Frauenpriestertum ist möglich (33)

Wunder sind in der katholischen DNA! (32)

Amazonien-Synode: ‚Totalumbau’ der Kirche? (29)

VaticanNews verfälscht Papst-Aussagen zur Brotvermehrung (26)

Voderholzer: „Christus hat ausschließlich Männer als Apostel berufen“ (25)

Vor der Amazonien-Synode: Geheimtreffen in Rom (23)

Die DBK möchte dem Populismus 'widerstehen' (23)

„Wenn Nutzer unsere Redaktion als häretisch betiteln“ (23)

Das Stundengebet – Ein Heilmittel für unsere Kirche? (23)

Roger Ibounigg bleibt Pfarrer vom Pöllauberg, ABER... (23)