18 Februar 2010, 16:00
Bischof Mixa weist Kritik zurück
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Mixa'
Der Bischof von Augsburg hat die Kritik an seinen Interview-Aussagen zum sexuellen Missbrauch von Minderjährigen zurückgewiesen.

Augsburg (kath.net/pba)
Der Bischof von Augsburg, Walter Mixa, hat die Kritik an seinen Interview-Aussagen zum sexuellen Missbrauch von Minderjährigen zurückgewiesen. „Ich habe mit großer Deutlichkeit und zeitnah nach dem Bekanntwerden der aktuellen Missbrauchsfälle an den Jesuitenschulen den Missbrauch von Kindern durch Priester als besonders abscheuliches Verbrechen verurteilt. Zugleich habe ich auch klar gesagt, dass es in der Vergangenheit schwerwiegende Versäumnisse und Fehler in der Beurteilung und Behandlung solcher Taten durch kirchliche Verantwortliche gegeben hat“, sagte Bischof Mixa.

Werbung
KiN Fastenzeit


Er halte es für eine selbstverständliche Pflicht, sich mit größtem Einfühlungsvermögen und Sorgfalt den Opfern zuzuwenden und ähnliche Fälle in Zukunft soweit wie menschenmöglich auszuschließen. „Das entsetzliche Phänomen des Kindesmissbruchs habe ich in meinem Interview in einen größeren gesellschaftlichen Zusammenhang gestellt, ohne auch nur im geringsten zu behaupten, dass darin die alleinige und vorrangige Ursache für solche Verbrechen zu suchen sei“, betonte der Augsburger Bischof. Die Vollversammlung der deutschen Bischofskonferenz werde sich in der kommenden Woche gewissenhaft mit allen Aspekten dieses Themas beschäftigen.

Foto: (c) kath.net/Archiv

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Soll in Deutschland die katholische Sexualmoral abgeschafft werden? (121)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (53)

Kardinal Pell zu sechs Jahren Haft verurteilt (49)

Der Abschied von der Moral (44)

Nackt-Selfie-Bischof Zanchetta nimmt an Exerzitien mit Papst teil (44)

Historisch-kritische Bibelauslegung zerstört Grundlagen des Glaubens (36)

Heimlicher „Höhepunkt“ des Evangelischen Kirchentags: „Vulven malen“ (34)

Norwegische evangelische Kirche entschuldigt sich für Lebensschutz (34)

Wir sind „wirklich in tiefe Schuld geraten“ (31)

Papst Franziskus über 'Verschiedenheit der Religionen' (31)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (29)

"Die Schönheit Christi, des einzigen Erlösers" (25)

Das Bistum Chur steht dieser Sache „machtlos gegenüber“ (23)

Jesus-Anspielung im neusten Asterixfilm – ein Grund zum Ärgern? (22)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)