02 Juni 2009, 08:43
'Ein Geschiedener ist keineswegs aus der Kirche ausgeschlossen'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Ehe'
Theologe Inos Biffi übt im L'Osservatore Kritik an Aussagen von Kardinal Carlo Maria Martini, der die Situation Geschiedener mit den Lefebvre-Bischöfen verglichen hatte

Vatikan (kath.net/RV/OR)
Ein Geschiedener ist keineswegs aus der Kirche ausgeschlossen; er ist vielmehr dazu aufgerufen, betend an der kirchlichen Liturgie teilzunehmen.“ Das schreibt die Vatikanzeitung „L`Osservatore Romano“ in ihrer Freitagsausgabe. Der Theologe Inos Biffi geht in dem Artikel auf eine Debatte ein, die u.a. durch Äußerungen des früheren Mailänder Erzbischofs, Kardinal Carlo Maria Martini, ausgelöst wurde. Dieser hatte kürzlich in einem Gespräch dieselbe Verzeihung für wiederverheiratete Geschiedene gefordert, wie die Kirche sie ja auch den Lefebvre-Bischöfen habe zuteil werden lassen. Der Fall liege bei Geschiedenen etwas anders, notiert Biffi, weil sie ja auch nach der Scheidung und evtl. nach ihrer Wiederheirat in der Kirche verblieben seien; da gebe es also auch keine Exkommunikation, die man aufheben könne. Dass Geschiedene aufgefordert würden, an der Messfeier teilzunehmen, doch ohne die Kommunion zu empfangen, habe in der Kirchengeschichte von jeher Vorbilder, etwa die Katechumenen, also Taufbewerber, in der alten Kirche.

Werbung
Weihnachtskarten


Foto: (c) kath.net

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Fürstin Gloria zieht Unterschrift von Protestschreiben zurück! (71)

"Hohmann sollte lieber die antikirchliche Haltung der AfD kritisieren" (64)

St. Martin-Reiter nennt das Fest „christlich“ und fliegt deshalb raus (51)

Protest gegen „sakrilegische und abergläubische Handlungen“ (45)

Das Logo unter der Lupe (43)

Papst wünscht Stärkung der Laien (41)

Abschlussmesse der Synode: Schale als Symbol für Pachamama? (40)

"Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" (39)

Mexikanischer Bischof meint: Pachamama-Ehrung ist keine Götzenanbetung (38)

‘Sünden gegen die Umwelt’ könnten Teil kirchlicher Lehre werden (27)

„Warum die Pachamama-Verehrung im Vatikan keine Belanglosigkeit war“ (24)

Von Götzen und billigen Ablenkungsmanövern (22)

Ein Gitter schützt den Reichtum (21)

'Wir hatten Angst vor der öffentlichen Meinung und flohen' (19)

Die heidnische Bedeutung der Zeremonie in den Vatikanischen Gärten (18)