09 Februar 2009, 09:10
Stadler: 'Vatikan soll der Piusbruderschaft ein Ultimatum setzen'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Traditionalisten'
Österreichische BZÖ-Politiker, der jahrelang die
Piusbruderschaft unterstützt hat, geht jetzt auf Distanz zur Bruderschaft und übt Kritik an der österreichischen Leitung: "Die dortigen Priester sind auch menschlich unter Druck gesetzt"

Wien (kath.net)
Der bekannte österreichische BZÖ-Politiker Ewald Stadler, der jahrelang die Piusbruderschaft unterstützt hat, geht jetzt auf Distanz zur umstrittenen Bruderschaft und fordert den Vatikan auf, der Vereinigung ein Ultimatum zu stellen wie der ORF berichtet. Rom sollte der Bruderschaft ein Ultimatum stellen, um in die Einheit zurückzukehren, und sonst einen klaren Trennungsstrich ziehen. Gegen die Piusbruderschaft in Jaidhof im Bezirk Krems, dem Hauptsitz der Österreich-Abteilung, erhebt der BZÖ-Abgeordnete schwere Vorwürfe. "Die dortigen Priester sind auch menschlich unter Druck gesetzt worden.", meint Stadler.

Werbung
syrien2


Der BZÖ-Politiker vertritt die Ansicht, dass die Pius-Bruderschaft die Einheit mit Rom gar nicht will und Richard Williamson seine Holocaust-Aussagen ganz bewusst jetzt getätigt habe. Niemand konnte
erwarten, dass "die Torpedos mit denen man heute den Heiligen Vater anschießt, genau aus der Priester-Bruderschaft geliefert werden. Das ist wirklich infam und niederträchtig." Stadler fordert die Kirche auf, den einheitswilligen Anhänger der Piusbruderschaft auch in den einzelnen Diözesen Raum zu geben.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Brasiliens neuer Außenminister: Klimawandel ‚marxistische Ideologie’ (70)

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (48)

Kardinal: „Es ist aber besser, an Hunger zu sterben“ (37)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (36)

Der Traum alter Männer (30)

R. I. P. Robert Spaemann (29)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (25)

Müller: Theologie in Deutschland für Weltkirche nicht repräsentativ (24)

Vatikan reist mit hochrangiger Delegation zu UN-Migrationsgipfel (23)

SPD-Jungpolitiker: Wenn das abgetriebene Kind auf dem OP-Tisch stöhnt (21)

Die Todesengel von links (17)

Italienische Regierung für Kreuze und Krippen in Klassenzimmern (11)

Bereite Dich auf das große Fest vor! (11)

Organspende „berührt das Tötungstabu“ (10)

Bischofskonferenz: Kopftuchverbot "wenig wünschenswert" (10)