02 Oktober 2008, 12:20
Bulgarische Hellseherin prophezeite für 2010 den Dritten Weltkrieg
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Ungewöhnliches'
Angeblich sollen die Voraussagungen einer bulgarischen "Seherin" bis jetzt zu 80 Prozent eingetroffen sein

Laibach (kath.net)
Die Bulgarin Vangelia Gushterova hat für 2010 den Dritten Weltkrieg prophezeit wie die Interzeitung "oe24" unter Berufung auf das slowenische Internetportal 24ur.com berichtet. Gushterova hat angeblich schon den zweiten Weltkrieg und den 11. September vorhergesagt. Die im Jahr 1996 verstorbene Frau soll außerdem den Tod der britischen Prinzessin Diana und sogar den Untergang des russischen Atom-U-Boots Kursk prophezeit haben. Angeblich soll der Dritte Weltkrieg im Jahr 2010 nach einem Attentatsversuch auf drei Staatsmänner sowie nach Kämpfen in Indien beginnen.

Werbung
messstipendien


Die "Seherin" wurde 1911 in Bulgarien geboren, im Alter von zwölf Jahren erblindete sie. Die Prophezeiungen wurden von Mitarbeitern niedergeschrieben. Die "Seherin" hat auch jahrelang für bulgarische Politiker in die Zukunft gesehen. Eine Untersuchung von 7.000 Vorhersagen durch ein bulgarisches Institut ergab Anfang der 1970er Jahre, dass die Hellseherin in 80 Prozent der Fälle Recht gehabt hat.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

'Mama, ich weiß jetzt endlich, wozu man ein Dildo braucht' (79)

Debatte um Sexualerziehung - Kritik an Bischof Benno Elbs (49)

Wie ich einmal eine Messe rettete (28)

Kardinal Marx: Auch viele Katholiken wollen Abschottung Europas (24)

Gnade. Ein vergessener Aspekt des christlichen Lebens (23)

Medien: Romero wird beim Weltjugendtag 2019 heiliggesprochen (18)

Die Entgöttlichung Christi und die 'Figur Jesu von Nazareth' (18)

Josef Schuster: Luther war ein Antisemit (17)

Caritas München: Sexualaufklärung für Flüchtlinge (17)

Evangelische Jugendaktion mit Lutherzitaten auf Kondomen gestoppt (15)

2016 nur ein Eintritt ins Münchner Priesterseminar (15)

'Die größte Enttäuschung war die Haltung des Superintendenten' (14)

'Franziskus betreibt keine Abkehr von Tradition der Kirche' (13)

Schönborn: Loyalität gegenüber Papst ist 'katholische Normalität' (13)

Die Gefahr der Verheidung und der atheistische Katholik (11)