31 August 2008, 11:27
China: Fast 74-jähriger Bischof erneut verhaftet
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'China'
Jia Zhiguo verbrachte bisher insgesamt 18 Jahre hinter Gittern.

Peking/Frankfurt am Main (www.kath.net/idea)
Die chinesische Führung hat erneut einen führenden Vertreter der unterdrückten katholischen Untergrundkirche, Bischof Jia Zhiguo (Zhengding/Provinz Hebei), verhaften lassen.

Werbung
christenverfolgung


Der fast 74-Jährige sei am 24. August in der Kathedrale „Christus der König“ in Wu Qiu festgenommen worden, teilte die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) am 28. August in Frankfurt am Main mit. Sein Aufenthaltsort sei unbekannt.

Nach Angaben der IGFM musste der Bischof bereits 18 Jahres lang in Haft verbringen, weil er sich nicht zur staatlich registrierten katholischen Kirche bekennt. Zuletzt sei er am 23. August 2007 festgenommen und am 14. Dezember freigelassen worden.

Er stand aber weiter unter Hausarrest und durfte keine Besucher empfangen. Nach Angaben der IGFM ist Bischof Jia sehr krank und leidet an einem starken Zittern seiner rechten Hand. Er habe um medizinische Versorgung außerhalb seiner Wohnung gebeten, was die Behörden abgelehnt hätten. Die Menschenrechtsorganisation vermutet, dass der Bischof durch den Entzug von Medikamenten gezwungen werden soll, der staatlich kontrollierten katholischen Kirche beizutreten.

Jia war im Dezember 1980 auf päpstliche Anordnung hin und gegen den Willen der chinesischen Staatsführung zum Bischof von Zhengding geweiht worden. Von den etwa 20 Millionen Katholiken in China gehören rund sechs Millionen zur regimetreuen Kirche.

Nach Schätzungen gibt es in der Volksrepublik bis zu 100 Millionen Christen, von denen sich die meisten in staatlich nicht registrierten Hausgemeinden versammeln.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (253)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (64)

Der Abschied von der Moral (55)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (44)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (42)

Über die Fragestellung eines häretischen Papstes (42)

Umweltschutz mutiert immer erkennbarer zur Ersatzreligion (38)

„DBK betreibt abscheulichen Missbrauch mit dem Missbrauch“ (37)

Solidarität mit Muslimen - Schweigen bei Anschlägen auf Christen? (32)

Deutscher Theologe meint: Liturgie begünstige Missbrauch in der Kirche (30)

Vatikankommission: Keine Beweise für weibliche Diakone (28)

'Synodaler Weg' - Es gab Stimmenthaltungen! (28)

„Mich stört ganz besonders eine Aussage“ (25)

Gretas Fragen und die Gretchen-Frage (23)

„Können wir akzeptieren, dass sich Bischofskonferenzen widersprechen?“ (22)