28 August 2008, 09:31
'Die religiösen Gefühle vieler Menschen verletzt'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Südtirol'
Benedikt XVI. übt Kritik am gekreuzigten Frosch in Südtirol - Land möchte den Frosch loswerden - Museumsleitung droht mit personellen Konsequenzen, falls der Frosch frühzeitig verschwinden sollte

Südtirol (kath.net)
Papst Benedikt XVI. hat laut einem Bericht der Nachrichtenagentur ANSA den gekreuzigten Frosch in einem Südtiroler Museum kritisiert. Der Frosch im Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen sorgt seit vielen Wochen für heftige Diskussionen in Südtirol. Das ganze habe "die religiösen Gefühle vieler Menschen verletzt, die im Kreuz ein Symbol der Liebe Gottes und unseres Heils sehen, das Anerkennung und religiöse Verehrung verlangt". Dies betont Benedikt in einem Brief an dem Vorsitzenden des Regionalrats von Südtirol Franz Pahl.

Werbung
KiB Kirche in Not


Das Land Südtirol will den Frosch endlich loswerden wie "Südtirol Online" berichtet. Allerdings weigert sich das Museion, das "Kunstwerk" von Martin Kippenberger vor dem Ende der Ausstellung "Peripherer Blick und kollektiver Körper" am 21. September abzuhängen. Die Museumsleitung hat inzwischen damit gedroht, dass es zu personellen Konsequenzen kommen könnte, falls der Frosch entfernt werde.

www.museion.it (Kontakt zur Museumsleitung)

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Marx: Vielleicht „treten wir in eine neue Epoche des Christentums ein“ (146)

Marx und Rom ODER: Am deutschen Wesen soll die Weltkirche genesen (59)

„Konservative Katholiken sind ‚Krebszellen in der Kirche‘“ (45)

In der Politik müsste Marx jetzt seinen Hut nehmen! (44)

Erzbischof Viganò warnt vor ‚neuer Kirche’ (37)

Umstrittenes DBK-Portal wettert gegen den Marsch für das Leben (37)

Erzbistum Köln: Gericht untersagt Hennes Behauptungen (33)

Verhütung, Homosexualität: neue Moral am Institut Johannes Paul II. (24)

Kasper erstaunt über Reaktion in Deutschland auf das Papstschreiben (23)

Marx: „Für Ihren beharrlichen Einsatz danke ich Ihnen herzlich“ (21)

Das Herz der Kirche (19)

„Kein Zolibät (sic) mehr, mehr Rechte für Laien und Frauen“ (18)

Lackner beklagt bei Maria-Namen-Feier Verfall christlicher Werte (17)

Marsch für das Leben: Weiterer Bischof kündigt sein Kommen an (17)

Klartext vom Kölner Weihbischof Puff zum Synodalen Weg (15)