28 August 2008, 09:31
'Die religiösen Gefühle vieler Menschen verletzt'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Südtirol'
Benedikt XVI. übt Kritik am gekreuzigten Frosch in Südtirol - Land möchte den Frosch loswerden - Museumsleitung droht mit personellen Konsequenzen, falls der Frosch frühzeitig verschwinden sollte

Südtirol (kath.net)
Papst Benedikt XVI. hat laut einem Bericht der Nachrichtenagentur ANSA den gekreuzigten Frosch in einem Südtiroler Museum kritisiert. Der Frosch im Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen sorgt seit vielen Wochen für heftige Diskussionen in Südtirol. Das ganze habe "die religiösen Gefühle vieler Menschen verletzt, die im Kreuz ein Symbol der Liebe Gottes und unseres Heils sehen, das Anerkennung und religiöse Verehrung verlangt". Dies betont Benedikt in einem Brief an dem Vorsitzenden des Regionalrats von Südtirol Franz Pahl.

Werbung
christenverfolgung


Das Land Südtirol will den Frosch endlich loswerden wie "Südtirol Online" berichtet. Allerdings weigert sich das Museion, das "Kunstwerk" von Martin Kippenberger vor dem Ende der Ausstellung "Peripherer Blick und kollektiver Körper" am 21. September abzuhängen. Die Museumsleitung hat inzwischen damit gedroht, dass es zu personellen Konsequenzen kommen könnte, falls der Frosch entfernt werde.

www.museion.it (Kontakt zur Museumsleitung)

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Das Schisma ist in greifbarer Nähe (85)

Knalleffekt in Kärnten: Bistumsleitung beurlaubt Schwarz-Vertraute (58)

Unglaublich! Ex-bin-Laden-Leibwächter darf nach Deutschland zurück (31)

Mit dem Rosenkranz ins WM-Finale (31)

Tedeschi: Vertreter einer ‚Neuen Weltordnung’ beeinflussen Vatikan (23)

„Die lieben Kollegen von ARD und ZDF“ (21)

Aus thailändischer Höhle geretteter Junge: Zu Gott gebetet! (17)

Europa wieder wie 1938? (17)

Philippinen-Präsident kündigt Rücktritt bei Gottes-Beweis an! (17)

Bischof Voderholzer: Gefahr einer Islamisierung kein Hirngespinst (16)

„Als Geweihte Jungfrauen sind wir kein Ein-Personen-Kloster“ (15)

UK: Regierungsbericht empfiehlt Verbot von Therapien für Homosexuelle (15)

Landesverfassungsrichter-Kandidat abgelehnt, da konservativ (13)

Erste christlich-muslimische Kita Deutschlands öffnet im August (12)

Jetzt ist dieses Denkverbot nicht mehr da (11)