30 Mai 2008, 09:10
Rom: Polizei verbietet Homo-Demo bei Lateranbasilika
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Italien'
Der neue römische Bürgermeister Gianni Alemanno lässt eine geplante Homo-Provokation vor der Lateranbasilika nicht stattfinden

Rom (www.kath.net)
Die römische Stadtverwaltung hat eine geplante Homo-Provokation am Platz vor der Lateran-Basilika verboten. Dies berichtet die italienische Zeitung "Il giornale". Die Stadtpolizei hat damit eine frühere Erlaubnis für die Demo zurückgezogen. Als Begründung wurde jetzt angegeben, dass zur selben Zeit in der Kathedrale ein Choralkonzert stattfindet und die Demo daher als "Provokation" gesehen werden könnte.

Werbung
syrien1


Die Gruppe Arcigay, die die Demo am 7. Juni veranstalten möchte, bezeichnete die Entscheidung als "inakzeptabel". Auf dem Platz vor der Lateran-Basilika gab es immer wieder auch Kundgebungen der römischen Kommunisten. Hinter dem Verbot steht auch die neue Politik des neuen römischen Bürgermeisters Gianni Alemanno. Dieser sagte vor einigen Wochen wörtlich: "Ich respektiere die Homosexuellen, ich befürchte aber, dass die Gay Pride-Parade eine Form von sexuellem Exhibitionismus ist. Und ich bin gegen jegliche Form von Exhibitionismus, sowohl hetero-, als auch homosexuellen."


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Brasiliens neuer Außenminister: Klimawandel ‚marxistische Ideologie’ (70)

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (48)

Kardinal: „Es ist aber besser, an Hunger zu sterben“ (37)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (36)

Der Traum alter Männer (30)

R. I. P. Robert Spaemann (29)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (25)

Müller: Theologie in Deutschland für Weltkirche nicht repräsentativ (24)

Vatikan reist mit hochrangiger Delegation zu UN-Migrationsgipfel (23)

SPD-Jungpolitiker: Wenn das abgetriebene Kind auf dem OP-Tisch stöhnt (21)

Die Todesengel von links (17)

Italienische Regierung für Kreuze und Krippen in Klassenzimmern (11)

Bereite Dich auf das große Fest vor! (11)

Organspende „berührt das Tötungstabu“ (10)

Bischofskonferenz: Kopftuchverbot "wenig wünschenswert" (10)