28 April 2008, 13:49
Britische Polizei verweigerte Konvertiten die Hilfe
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Konversion'
Ein ehemaliger Muslim wurde bedroht: Polizisten meinten, er möge doch damit aufhören, sich als "Kreuzritter" aufzuspielen.

London (www.kath.net) Die Polizei hat einem 43-jährigen Briten, der vom Islam zum Christentum konvertiert war und deswegen bedroht wurde, die Hilfe verweigert. Das meldete die „Times“ unter Berufung auf die Hilfsorganisation „Christian Solidarity Worldwide“.

Werbung
christenverfolgung


Nissar Hussein aus Bradford, West Yorkshire, wurde mehrfach bedroht, zuletzt damit, dass sein Haus angezündet würde, sollte er nicht zum Islam zurückkehren. Der Mann, der in Großbritannien geboren wurde und 1996 mit seiner Frau zum Christentum konvertierte, wandte sich in der Folge an die Polizei.

Die Polizisten spielten den Vorfall hinunter, heißt es in dem Bericht. Drohungen dieser Art würden selten realisiert, meinten die Beamten. Nissar Hussein möge doch damit aufhören, sich als „Kreuzritter“ aufzuspielen; er solle einfach „woanders hinziehen“. Tage später wurde das leerstehende Nachbarhaus des Mannes angezündet.

In dem Bericht „No Place to Call Home“ klagt „Christian Solidarity Worldwide“ darüber, dass Konvertiten häufig Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt seien. Die Organisation appelliert an die Vereinten Nationen, sich aktiv für den Schutz von Konvertiten einzusetzen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (62)

„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“ (56)

Der Traum alter Männer (46)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (36)

Anglikanische Kirche führt Feier für Transgender-Personen ein (35)

„Deutsche Bischöfe überschritten klar ihre lehramtliche Kompetenz“ (33)

R. I. P. Robert Spaemann (31)

Das wäre der Dschungel... (30)

Bischof: Keine Untersuchung eines möglichen eucharistischen Wunders (27)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Weihbischof Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda (26)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (23)

Was am Katholizismus so klasse ist: Die Verbindlichkeit! (22)

Argentinien: Erzbischof spricht von „einer Art klerikaler Homolobby“ (21)

Polen und Ungarn blockieren erfolgreich die „LGBTIQ-Rechte“ in der EU (20)