08 April 2008, 17:07
Vatikan-Experte kritisiert Hrdlicka-Ausstellung im Wiener Dommuseum
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Erzdiözese Wien'
Der bekannte Vaticanista Andrea Tornielli macht die umstrittene Ausstellung in der italienischen Zeitung "Il giornale" zum Thema und kritisiert Kardinal Schönborn: "Eine verheerende Wunde im christlichen Glauben"

Wien-Rom (www.kath.net)
Die Aufregung rund um die Alfred-Hrdlicka-Ausstellung im Wiener Dommuseum bekommt jetzt einen internationalen Charakter. Andrea Tornielli, der bekannte Vatikan-Experte der Zeitung "Il giornale", hat in der aktuellen Ausgabe Kritik an der Ausstellung und am Wiener Kardinal Christoph Schönborn geübt wie der ORF berichtet.

Werbung
Messstipendien

Die Mailänder Zeitung spricht wörtlich von einer "verheerenden Wunde im christlichen Glauben". Besonders das Bild "Leonardos Abendmahl, restauriert von Pier Paolo Pasolini", das eine Orgie unter Männern zeigt, wird von Tornielli kritisiert.

Mittlerweile wurde das Bild auf Anweisung von Kardinal Schönborn von der Museumsleitung entfernt. Dies war aber der Zeitung nicht schnell genug: "Acht Tage sind vergangen, bis die kirchlichen Behörden die Ernsthaftigkeit der Situation wahrgenommen haben und das Werk entfernen ließen", moniert Tornielli.

Für ihn ist es nicht vorstellbar, dass der Wiener Kardinal darüber nicht informiert gewesen sei. Die Zeitung fragt sich, wo seine Mitarbeiter waren und warum sie nicht gedacht haben, dass es unangebracht sei, ein derartiges Werk in einem Dommuseum zu zeigen. Abschließend meint er, in Europa müsse man "höchsten Respekt für alle Religionen haben, mit Ausnahme jener, die am stärksten zur europäischen Zivilisation beigetragen hat".

Diskussion im Forum

Kathpedia: Kardinal Schönborn

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Welche Neurosen haben sich denn da zur Fachschaft versammelt?“ (92)

Maria 1.0 - Widerstand im Internet gegen Maria 2.0 (70)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

Eucharistie – Kausalprinzip der Kirche (31)

Vatikan: P. Hermann Geißler von Vorwürfen freigesprochen! (31)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (30)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (26)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (25)

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (24)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

Haben Frauen in der Kirche wirklich nichts zu sagen? (21)

Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben (20)

Protest gegen Monsterpfarreien im Bistum Trier (20)

Ein Schwimmbad auf Notre Dame? (19)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (19)