06 Februar 2008, 09:33
'Nicht übrig geblieben, sondern konsequenter als andere'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Ehe'
Single sein heißt für Christen nicht, einsam zu sein: Bericht von der zweiten Tagung für katholische Singles, die Anfang Februar in München stattfand.

München / Wien (www.kath.net) Katholische Singles sollen selbstbewusst sein, denn „sie sind nicht übrig geblieben, sondern meist einfach konsequenter als andere“. Das betonte der bekannte Beziehungsexperte Walter Nitsche bei der zweiten Tagung für katholische Singles, die Anfang Februar in München stattfand.

Über 180 Teilnehmer aus dem gesamten deutschen Sprachraum kamen zu dem vom Heiratsportal „kathtreff.org“ und der Initiative „Paduafahrt“ veranstalteten Wochenende. Die Frauen und Männer im Alter zwischen 25 und 45 Jahren diskutierten aktuelle Fragen eines Single-Daseins aus katholischer Sicht.

Werbung
syrien2

Das Programm beinhaltete sowohl geistliche Impulse als auch Vorträge und Workshops zu praktisch relevanten Themen. Beziehungsexperte Walter Nitsche warnte in seinem Referat die Singles davor, ihr soziales Leben zu sehr zu fokussieren.

„Weil sich alles immer nur um einen potentiellen Ehepartner dreht, sind viele Singles so einsam“, erklärte er. Wesentlich sei die Bereitschaft zu einer „absichtslosen“ Freundschaft, die „ergebnisoffen“ ist. Gefühle sollten generell „Diener sein und nicht Diktatoren“, unterstrich Nitsche.

„Verliebtheitsgefühle“ seien wie Kirschblüten im Frühjahr: „Sie sind wunderschön - aber nur wenige bringen Frucht!“ Zur Wahl des „richtigen“ Partners unterstrich Nitsche die Freiheit des Menschen, die mit dem starken Vertrauen auf die Vorsehung Gottes kompatibel sei.

In einer Podiumsdiskussion sprachen die Psychotherapeutin Consuelo Gräfin Ballestrem, der Theologe Corbin Gams sowie Hagiotherapeut Daniel Kulovitz über mögliche Stolpersteine zur gelungenen Beziehung. Weitere Workshops setzten sich mit Themen auseinander wie „Was kann ich tun, um jemanden kennen zu lernen?“, „Beziehungsangst“, „Nach einer Scheidung: Neue Beziehung, Annullierung?“, „Wie erkenne ich eine Berufung?“ und „Ohne Sperrmüll in die Zukunft“.

Neben der Theorie blieb den Teilnehmern auch Zeit, einander kennen zu lernen, etwa bei einem Ball, an dem viel getanzt und bis in die Morgenstunden gefeiert wurde. KathTreff.org-Initiator Weihbischof Andreas Laun zeigt sich bei Münchener Tagung beeindruckt von den Singles als wachsender „Zielgruppe“ für die Kirche.

Die Veranstalterinnen Gudrun Kugler und Brigitte Helnwein unterstrichen, dass im pastoralen Angebot Singles meist übersehen würden. „Die teilweise vorhandene seelische Not von Alleinstehenden wird oft unterschätzt. Unsere Tagung soll Anstöße geben, den Herausforderungen mutig und mit neuen Ideen zu begegnen.“

Aufgrund des großen Interesses wird von 19.-21. September 2008 in Wien eine weitere Tagung katholischer Singles stattfinden. Anmeldungen und Information unter www.kathtreff.org

Foto: (c) Christoph Hurnaus

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Terroristen sind Tiere, sie müssen erbarmungslos bestraft werden" (68)

Tantum ergo sacramentum veneremur cernui (33)

Wir Christen glauben das (33)

Sri Lanka: 290 Tote bei Explosionen in drei Kirchen (26)

"Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen" (23)

Päpstlicher Prediger im Petersdom: Ostern wandelt Leid der Welt (19)

„Ich stehe völlig allein in der brennenden Kathedrale Notre Dame“ (17)

"Katholische Kirche hat mir 120.000 Euro Schweigegeld geboten" (15)

Hillary Clinton: Attacken auf „Osterbetende“ (15)

„Wie wäre es, wenn wir Muslime für einen Tag #Kreuze tragen?“ (15)

Nur 15.000 Teilnehmer beim Kreuzweg am Kolosseum (15)

Ratzinger-Preisträger Heim: Kritik an Benedikt XVI. unangemessen (13)

US-Präsident kondoliert Papst nach Brand von Notre-Dame (12)

Panik bei Osternachtsmesse in München (12)

Papst wäscht Häftlingen Füße: ‘Jeder soll dem Nächsten dienen’ (11)