16 Januar 2008, 11:48
Ordenspriester auf den Philippinen erschossen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Philippinen'
P. Reynado Jesus Roda OMI wurde aus einer Kapelle gezerrt und auf einem Basketballplatz erschossen.

Tabawan (www.kath.net) Ein katholischer Ordenspriester ist am 15. Januar auf den Philippinen ermordet worden. Das meldete AsiaNews. P. Reynado Jesus Roda, Angehöriger des Ordens der „Oblaten der makellosen Jungfrau Maria“ (OMI), war Pfarrer auf der kleinen Insel Tabawan in der Provinz South Ubian auf Mindanao.

Werbung
syrien2

Nach Angaben von Bischof Orlando Quevedo wurde der Pfarrer von einer Gruppe von Männern erschossen, die ihn entführen wollten. Auf Mindanao ist die Mehrheit der Bevölkerung muslimisch.

Bischof Quevedo, selbst Angehöriger des Missionsordens, zeigte sich bestürzt über die Nachricht. „Es ist eine traurige Nachricht für uns Oblaten und für die ganze Kirche.“

Ein Ordensbruder rekonstruierte den Tathergang: P. Roda betete gerade in einer Kapelle im Dorf Likud Tabawan, als mindestens zehn bewaffnete Männer ihn zu entführen versuchten. Der Priester wehrte sich, woraufhin ihn die Angreifer schlugen und zum Basketballplatz zerrten, der sich in der Nähe der Kapelle befindet. Dort erschoss ihn einer der Männer mit einer Pistole.

Ein Begleiter des Ordenspriesters, ein Lehrer, wurde von den Angreifern entführt. P. Roda war Direktor der Schule Notre Dame in Bongao.

Sein Tod ist für viele unbegreiflich. „Er hat so vielen Menschen geholfen, er hatte viele Schüler, vor allem Muslime“, erzählt P. Domingo. „Er hat sich lautstark für den Frieden eingesetzt, er hatte keine Feinde.“

Im Jahr 1997 war Bischof Benjamin de Jesus vor der Kathedrale von Jolo erschossen worden. Auch er war Angehöriger des weltweit tätigen Missionsordens. Weitere Ordensangehörige waren Anfeindungen ausgesetzt.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vatikan bestätigt Wucherpfennig als Frankfurter Hochschulrektor (53)

Kardinal Burke warnt vor Anpassung an ‚Kultur des Todes’ (50)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (43)

Die Mächte der Finsternis (41)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (41)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (39)

'Auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen' (31)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

McCarrick-Skandal: US-Bischöfe wagen keine Forderung an Vatikan (19)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (18)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (17)

Franziskus ist "kein undogmatischer oder evangelischer Papst" (13)

'Ich liebe Papst Franziskus, aber er hat mein Herz gebrochen' (12)

Viganò: „Seid mutige Hirten und keine ängstlichen Schafe!“ (12)

Vatikankongregation: Kloster Reutberg wird weitergeführt! (11)