07 Januar 2008, 09:26
Al-Azhar-Universität: Abtreibung bei Vergewaltigung ist ein ,Muss’
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Abtreibung'
Die weltbekannte muslimische Universität erlässt in Ägypten ein Rechtsgutachten, das Abtreibung bei Vergewaltigung befürwortet.

Kairo (www.kath.net) Die ägyptische Al-Azhar-Universität in Kairo, eine der renommiertesten Bildungsinstitutionen der islamischen Gemeinschaft, hat in einem Rechtsgutachten festgestellt, dass Frauen, die vergewaltigt werden und anschließend ein Kind erwarten, das Kind abtreiben müssen.

Werbung
christenverfolgung

„Eine vergewaltigte Frau muss sofort nach Bekanntwerden der Schwangerschaft eine Abtreibung durchführen lassen“, heißt es in dem Gutachten gemäß der Agentur AFP. In der Begründung für diese Entscheidung heißt es, dass dadurch „soziale Stabilität“ gewahrt werde.

Mohammad Sayed Tatwani, der Top-Imam von Ägypten, spricht in diesem Zusammenhang von Abtreibungsrechten. Laut „gulfnews“ meinte der Imam: „Jedes Mädchen oder jede Frau, die vergewaltigt wurde, hat im Islam das Recht, jederzeit eine Abtreibung durchzuführen.“

Dies sei keine Sünde. Das Rechtsgutachten wurde erstellt, weil in Ägypten immer mehr Frauen vergewaltigt werden. Jedes Jahr werden mindestens 20.000 Fälle dokumentiert.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Marx möchte Zölibat für Priester aufweichen (107)

"Der Weg des Schismas ist nicht christlich" (104)

Vatikan stellt sich gegen deutsche Bischöfe! (77)

Ökumenischer Arbeitskreis von Theologen möchte 'Eucharistie für alle' (66)

EWTN: Arroyo verteidigt US-Katholiken gegen Papstkritik (39)

Deutsche Bischofsrevolte gegen Rom (34)

"Priestertum der Frau liegt nicht in unserer Verfügungsgewalt" (26)

Feigheit ist keine Tugend (21)

Eine Entscheidung mit Symbolwert und eine Entscheidung, die entlarvt (20)

Drei katholische Bischöfe werden zum Marsch für das Leben erwartet (19)

5. Oktober in Rom: Beten wir für die Kirche! (18)

Kirchenrechtler Schüller: Game over! (17)

„Ein Kreuzzug des Gebets und des Fastens“ (16)

Marienfigur geköpft – Täter verhaftet (15)

Täglich grüßt das synodale Murmeltier (13)