04 Januar 2008, 06:42
Schluss mit 'qualitativ hoch stehenden Laien-Predigten'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bistum Chur'
Eine schweizerische "Wir-sind-Kirche"-Gruppe übt via Medien Druck auf Bischof Huonder (Chur) aus. Dieser will in Einheit mit der Weltkirche sein und daher auf Laienpredigten bei der Messe verzichten.

Schweiz (www.kath.net)
Die schweizerische Gruppe "Luzerner Manifest", eine kirchlich nicht anerkannte Vereinigung, übt in einem offenen Brief Druck auf den Churer Bischof Vitus Huonder aus. Er hatte vor einigen Tagen klargestellt, auch im Bistum Chur wolle er in bezug auf Laienpredigten in Einheit mit der Weltkirche sein. Predigten von Laien innerhalb einer Heiligen Messe seien deswegen nicht mehr möglich.

Werbung
christenverfolgung

Das Luzerner Manifest, das auf seiner Website für einen Verein schwuler Seelsorger Schweiz und für die Ideen des "Kirchenvolksbegehrens" wirbt, meint dazu, dass "Gott nicht Mensch in Jesus von Nazareth wurde, um einigen zölibatären Männern eine Vorrangstellung unter den Menschen zu geben".

Die Predigten von Pastoralassistenten werden von der Gruppe als "qualitativ hoch stehende Predigten" bezeichnet, um die eine Gemeinde nicht betrogen werden dürfe.

Dem Churer Domherr Christoph Casetti bemerkte, auch Aushilfspriester seien durchaus in der Lage, eine kurze Predigt zu halten. Das "Manifest" kontert, dies habe nichts "mit einer professionell vorbereiteten Bibelauslegung" zu tun.

KATHPEDIA: Luzerner Manifest

KATHPEDIA: Bischof Huonder

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Wir bitten, auf Vorwurf mangelnder ‚Rechtgläubigkeit‘ zu verzichten“ (91)

Citykirche Mönchengladbach zeigt Kreuz mit Tierkadaver (79)

"Ähnlich gehandelt wie die Makkabäer im Alten Testament!" (60)

Kardinal Burke: Ich werde nicht Teil eines Schismas sein (58)

Die von Frau Heber als Christin gepriesene CDU, die gibt es nicht mehr (54)

P. Karl Wallner: Der Kampf gegen Priestertum ist voll losgebrochen! (51)

Joe Biden: Selbst der Papst gibt mir die Kommunion (40)

Die stille Heilige Messe – Ein nostalgischer Wunsch (40)

Über drei Gebirge (33)

Ist in der Kirche noch Platz für den Glauben? (31)

‚Viri probati‘ ODER die Suche nach einer billigen Lösung (30)

Ackermann: Entschädigung für Missbrauchsopfer aus Kirchensteuergeldern (28)

Erzbischof Thissen: Hatte „keine Ahnung von Folgen des Missbrauchs“ (24)

Erzbischof Viganò über Tschugguel: „Dieser junge Mann ist ein Held“ (22)

Atheisten: Menschen brauchen Gott, um moralisch zu handeln (20)