23 März 2007, 11:26
Don King schenkte Papst einen Boxgürtel
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Prominente'
Der berühmte Box-Promoter, der schon wegen Totschlag im Gefängnis saß, begegnete Benedikt XVI. bei der Generalaudienz und überreichte ihm Gebetsanliegen und einen Boxgürtel.

Rom (www.kath.net) „Er ist ein Kämpfer für Jesus, den Frieden und die Liebe, deswegen beschenkte ich ihn mit einem Championship-Boxgürtel.” Das sagte der exzentrische US-amerikanische Box-Promoter Don King, nachdem er am Mittwoch bei der Generalaudienz Papst Benedikt begegnet war.

Werbung
syrien2

King trug einen blauen Anzug, die wild aufstehende „Starkstromfrisur“ war ordentlich geglättet. Dem Papst gab er auch einen handgeschriebenen Brief mit Gebetsanliegen für verschiedenste Menschen, angefangen von Präsident George Bush bis zu den alten und kranken Menschen dieser Welt.

„Ich habe mich riesig gefreut, dort zu sein“, erklärte der 75-jährige Box-Promoter, der sich auf Werbe-Tour in Rom befand, gegenüber US-amerikanischen Medien. „Es war eine tiefe geistige Erfahrung.“

„Der Glaube ist die Sache, die uns durchträgt“, bemerkte King, der in den 60er Jahren vier Jahre wegen Mordes im Gefängnis saß. Während er über den Petersplatz ging, schwenkte er italienische und vatikanische Flaggen und gab Autogramme.

Der Besuch im Vatikan war durch einen bei Don King unter Vertrag stehenden Boxer arrangiert worden: Luca Messi, dessen Bruder Alessandro katholischer Priester ist. King saß in der ersten Reihe in einem speziellen Bereich auf den Stufen zum Petersdom und konnte dadurch dem Papst das Geschenk und den Brief überreichen, als dieser am Ende der Audienz langsam in einem offenen Jeep an ihm vorbeifuhr.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (62)

„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“ (56)

Der Traum alter Männer (46)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (36)

Anglikanische Kirche führt Feier für Transgender-Personen ein (35)

„Deutsche Bischöfe überschritten klar ihre lehramtliche Kompetenz“ (33)

R. I. P. Robert Spaemann (31)

Das wäre der Dschungel... (30)

Bischof: Keine Untersuchung eines möglichen eucharistischen Wunders (27)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Weihbischof Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda (26)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (23)

Was am Katholizismus so klasse ist: Die Verbindlichkeit! (22)

Argentinien: Erzbischof spricht von „einer Art klerikaler Homolobby“ (21)

Polen und Ungarn blockieren erfolgreich die „LGBTIQ-Rechte“ in der EU (20)