15 März 2007, 12:05
Al-Qaida plante Anschlag auf Papst Johannes Paul II.
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Terror'
Johannes Paul II. sollte während seines Besuchs auf den Philippinen getötet werden, sagte jetzt Khalid Scheich Mohammed, die ehemalige Nummer 3 von al-Qaida.

New York (www.kath.net)
Khalid Scheich Mohammed (41), der Militärchef von Osama bin Laden und Nummer 3 des Terror-Netzwerks al-Qaida, hat zugegeben, dass er verantwortlich ist für den Terroranschlag vom 11. September und für insgesamt 28 Anschläge und Anschlagsversuche.

Werbung
syrien1

Bei einer Anhörung im US-Militärgefängnis von Guantanamo Bay auf Kuba gab er auch zu, dass ein Anschlag auf Johannes Paul II. geplant gewesen sei. Der Anschlag auf Johannes Paul II. hätte während eines Philippinenbesuches erfolgen sollen.

Welche Philippinenreise gemeint war, ist nicht klar. Johannes Paul II. besuchte 1981 und 1995 die Philippinen. Eine für 2003 geplante Reise zur Teilnahme am Weltfamilientreffen trat er nicht an.

KATHPEDIA: Johannes Paul II.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Die Kirchen müssen das Haus Gottes sein, wie die Seele (82)

Kardinal Burke warnt vor Anpassung an ‚Kultur des Todes’ (49)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (41)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (41)

Die Mächte der Finsternis (39)

Turkson: Papst-Schreiben "Laudato si" von Bischöfen blockiert (37)

Das Zeugnis, das empörte Raunen und eine Frage (32)

Kapelle einsturzgefährdet, weil Fahranfängerin vor Spinne erschrak (28)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (21)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (18)

Nach „Kristallnacht“ wollte Vatikan 200.000 deutsche Juden evakuieren (18)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (15)

Franziskus ist "kein undogmatischer oder evangelischer Papst" (13)

'Ich liebe Papst Franziskus, aber er hat mein Herz gebrochen' (12)