26 Februar 2007, 09:36
,Ich will ein Hörender sein’
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'St. Pölten'
Am Sonntag wurde der St. Pöltner Regens Anton Leichtfried zum Bischof geweiht.

St. Pölten (www.kath.net) Über 1.500 Gläubige kamen am ersten Fastensonntag zur Bischofsweihe von Regens Anton Leichtfried in den St. Pöltner Dom. „Es ist eine wichtige Stunde für unsere Diözese, ein großes Fest“, sagte Diözesanbischof Klaus Küng zu Beginn der Bischofsweihe.

Werbung
christenverfolgung

An der Bischofsweihe nahmen auch die beiden ausländischen Bischöfe Joseph Afrifa-Agyekum aus Ghana und Dominik Duka aus Tschechien teil. Mitkonsekratoren der Weihe waren Kardinal Christoph Schönborn und Bischof Ludwig Schwarz.

Aus gesundheitlichen Gründen konnte Bischof Kurt Krenn an der Bischofsweihe nicht teilnehmen. Außerhalb des Domes konnten die Gläubigen vor sechs Video-Großbildleinwänden mitfeiern.

„Die Weihe unseres neuen Weihbischofs ist für uns und die ganze Diözese St. Pölten eine Einladung zu Zuversicht, zu Vertrauen in die Hilfe des Herrn und zu einer gemeinsamen großen Anstrengung, die Sendung der Kirche in den heutigen Verhältnissen mutig zu verwirklichen“, so Bischof Küng in seiner Predigt.

Weihbischof Leichtfried wird in den kommenden Jahren in besonderer Weise für die Aus- und Fortbildung der Diakone verantwortlich sein. Er wird außerdem bei der Erstellung und Umsetzung des diözesanen Pastoralplanes intensiv mitwirken.

„Gib deinem Knecht ein hörendes Herz“ - mit diesen Worten des jungen König Salomon bitte ich Gott darum, im Innersten, also im Kern meiner Person, ein Hörender zu sein, ein gelehriger, lernbereiter Mensch, damit ich die übertragene Leitungsaufgabe gut erfüllen kann“, sagte der neue Weihbischof.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (56)

Erzbischof Viganò: 'Homo-Mafia' verhindert Missbrauchs-Aufarbeitung (47)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (42)

Gebet kann Dinge verändern! (32)

Schönborn: Öffnung des Priesteramtes löst nicht alle Probleme (30)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Nacktselfie-Bischof (25)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Die Thesen Schockenhoffs bei der DBK stellen eine Herausforderung dar (15)

Der Regenbogen gehört uns (14)

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes (14)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (13)

„Gehen Sie auch zum Vulven-Malen, Herr Bischof?“ (12)