02 Februar 2007, 10:38
Putin: Homosexuelle sind Teil eines ,demographischen Problems’
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Homosexualität'
Der russische Präsident äußerte sich ablehnend zur geplanten Schwulenparade in Moskau.

Moskau (www.kath.net) Der russische Präsident Wladimir Putin hat Homosexuelle als Teil eines „demographischen Problems“ seines Landes bezeichnet. „Meine Haltung zur Schwulenparade und zu sexuellen Minderheiten ist einfach. Sie hängt mit der Tatsache zusammen, dass eines unserer Hauptprobleme demographischer Natur ist“, sagte er bei einer Jahrespressekonferenz im Kreml, wie der ORF berichtete.

Werbung
Weihnachtskarten

Er achte die Freiheit, betonte er. Putin hatte wiederholt auf die niedrige Geburtenrate und den Bevölkerungsrückgang in Russland hingewiesen und die Mittel für junge Mütter aufgestockt. Der Moskauer Bürgermeister Juri Luschkow hatte angekündigt, die geplante Homosexuellen-Parade verbieten zu wollen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Das neue enfant terrible der katholischen Kirche Österreichs? (125)

Papst bekräftigt Lehre von "Amoris laetitia" zu Geschiedenen (69)

Papst an Klimakonferenz: Welt zu weit von Klimazielen entfernt (48)

Ehemaliger französischer Innenminister: Islam wird Europa übernehmen (47)

Drewermann fordert „Sanftmut Jesu“ gegen kirchliche Missbrauchstäter! (43)

FAZ: „Vatikan finanziert Elton-John-Film“ mit Peterspfennig (36)

Chinesischer Bischof: Vaterlandsliebe muss an erster Stelle stehen (35)

'Je leerer die Kirchen, umso größer die Friday for Future Umzüge' (29)

Polizeiaktion im Kloster der Franziskanerinnen in Langenlois (26)

NEIN. NEIN und nochmals NEIN! (25)

Ein alter Theologenwitz (21)

Kurienkardinal Ouellet: Einer von drei Bischofskandidaten lehnt ab (20)

Papst und Groß-Imam schlagen UNO neuen weltweiten Gedenktag vor (17)

Der Herr tröstet und bestraft mit Zärtlichkeit (17)

Strafermittlungen gegen Aachener Weihbischof (15)