23 November 2006, 09:30
Tausende irakische Christen fliehen nach Syrien
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Irak'
Die Zahl der Flüchtlinge habe sich "explosionsartig" erhöht, sagte Bischof Antoine Audo. "Fanatiker wollen alle Christen einfach komplett loswerden."

München (www.kath.net) Aus Angst und Verzweiflung fliehen Tausende Christen aus dem Irak nach Syrien, vor allem in die Hauptstadt Damaskus. Das teilte das weltweite katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ in München mit.

Werbung
christenverfolgung

Wie der Katholisch-Chaldäische Bischof der syrischen Diözese Aleppo, Antoine Audo, dem Hilfswerk sagte, halten sich zurzeit 25.000 irakische Christen in Syrien auf. Besonders in den letzten Monaten habe sich die Zahl der Flüchtlinge „explosionsartig“ erhöht.

Diesen Flüchtlingen werde mit Mitteln von „Kirche in Not“ geholfen, vor allem durch Notfallpakete und die Ermöglichung notwendiger Operationen für verletzte Flüchtlinge. Das Hilfswerk unterstütze auch die religiöse Unterweisung für dreihundert Flüchtlingskinder.

Bischof Audo erklärte, die Christen im Irak fürchteten sich vor Entführungen und Morddrohungen. Frauen würden dazu gedrängt, einen Schleier zu tragen. „Fanatiker wollen alle Christen einfach komplett loswerden“, betonte er.

Er habe von einem Priester berichtet, der den Irak nach über sein Mobiltelefon erhaltenen Morddrohungen verlassen habe. Dieser Priester habe alles stehen und liegen lassen und fühle sich immer noch unsicher.

Bischöfe, Priester und katholische Gläubige kümmern sich in Syrien den Angaben Bischof Audos zufolge um Übernachtungsplätze und um die medizinische Versorgung. Auch die syrischen Behörden hätten die Not irakischer Christen erkannt und erlaubten in der Zwischenzeit sogar ihre Einreise ohne Visum.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Die Kirchen müssen das Haus Gottes sein, wie die Seele (82)

Kardinal Burke warnt vor Anpassung an ‚Kultur des Todes’ (49)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (41)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (41)

Die Mächte der Finsternis (39)

Turkson: Papst-Schreiben "Laudato si" von Bischöfen blockiert (37)

Das Zeugnis, das empörte Raunen und eine Frage (32)

Kapelle einsturzgefährdet, weil Fahranfängerin vor Spinne erschrak (28)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (20)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (18)

Nach „Kristallnacht“ wollte Vatikan 200.000 deutsche Juden evakuieren (18)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (15)

Franziskus ist "kein undogmatischer oder evangelischer Papst" (13)

'Ich liebe Papst Franziskus, aber er hat mein Herz gebrochen' (12)