11 November 2006, 11:30
'Ansichten des modernen Protestantismus sind Folgen geistiger Willkür'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Orthodoxie'
Moskauer Patriarch Alexij übt scharfe Kritik an protestantischen Kirchen wegen der dort stattfindenden Priesterweihen von Frauen und Homosexuellen - Willkür in der westlich-säkularen Gesellschaft - Man bekommt überall liberale Standards aufgezwungen.

Moskau (www.kath.net)
Die Russisch-Orthodoxe Kirche verurteilt die Anerkennung von Homo-Ehen durch einige protestantischen Kirchen sowie die Priesterweihe von Frauen und Homosexuellen wie die russische Agentur RIA Novosti meldet. Alexij II., der Patriarch von Moskau, meinte dazu am Donnerstag in einem Gespräch mit der französischen Zeitschrift "Paris Match" wörtlich: „Natürlich verurteilen wir die Priesterweihe von Frauen und Homosexuellen sowie die Segnung von gleichgeschlechtlichen Ehen. Die Ansichten des modernen Protestantismus sind die Folge der geistigen Willkür, welche uns besonders beunruhigt." Alexij II. betonte weiters, dass diese Willkür in der westlichen säkularen Gesellschaft herrsche und dass man die liberalen Standards überall aufgezwungen bekomme: In der Politik, im gesellschaftlichen Leben, sogar im Bereich der Religion. Zur Frage einer möglichen Kooperation zwischen Rom und Moskau bei der Ablehnung der „neuliberalen Trends“ meinte der Patriarch, dass die Katholische und die Russisch-Orthodoxe Kirchen "konstruktiv und einheitlich vorgehen müssen und bei der Verteidigung und Behauptung der traditionellen christlichen Werte zusammenarbeiten müssen".

Werbung
christenverfolgung

KATHPEDIA: Russisch-Orthodoxe Kirche

Foto: (c) Russisch-Orthodoxes Patriarchat

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Terroristen sind Tiere, sie müssen erbarmungslos bestraft werden" (72)

Tantum ergo sacramentum veneremur cernui (33)

Wir Christen glauben das (33)

Sri Lanka: 290 Tote bei Explosionen in drei Kirchen (26)

"Katholische Kirche hat mir 120.000 Euro Schweigegeld geboten" (23)

"Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen" (23)

Päpstlicher Prediger im Petersdom: Ostern wandelt Leid der Welt (19)

„Wie wäre es, wenn wir Muslime für einen Tag #Kreuze tragen?“ (18)

„Ich stehe völlig allein in der brennenden Kathedrale Notre Dame“ (17)

Hillary Clinton: Attacken auf „Osterbetende“ (16)

Nur 15.000 Teilnehmer beim Kreuzweg am Kolosseum (15)

Tobin verunglimpft Katechismus als "sehr unglückliche Sprache" (15)

Ratzinger-Preisträger Heim: Kritik an Benedikt XVI. unangemessen (13)

US-Präsident kondoliert Papst nach Brand von Notre-Dame (12)

Panik bei Osternachtsmesse in München (12)