17 August 2006, 12:48
Pakistan: Bewaffnete Muslime attackierten Kirche
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Pakistan'
Die örtliche Polizei tut wenig, um den Konflikt zu entschärfen, klagen Christen.

Lahore (www.kath.net) Rund 30 bewaffnete Muslime haben am 12. August eine protestantische Kirche im pakistanischen Dorf Mominpura Thaiki beschädigt und einige Häuser niedergebrannt. Ein Mann wurde von den Angreifern verfolgt und ist bis heute verschwunden. Das meldete AsiaNews.

Werbung
syrien2

Die Angreifer warfen Handgranaten auf die Kirche. Das Dach wurde beschädigt, ebenso die Mauern. Sie setzten außerdem zwei nahegelegene Häuser von Christen in Brand und stahlen Wertobjekte. In Mominpura Thaiki leben 65 christliche Familien und zehn muslimische Familien.

Christliche Frauen suchten Zuflucht bei den muslimischen Familien. Diese hatten versucht, die Christen vor den Angriffen zu schützen und schafften es auch, die Angreifer zu vertreiben.

Bereits am 7. August waren drei Christen in Mominpura Thaiki bei Angriffen verletzt worden. Die Polizei habe jedoch keine weiteren Maßnahmen getroffen, meldete Asianews. Hinter den Attacken steckt der reiche Muslim Mehr Yaqoob, der sich den Ort aneignen und die Christen vertreiben will.

Die lokale Polizei sei befangen und tue wenig, um die Christen zu schützen, meldet der Nachrichtendienst. Erst nach mehrfachen Beschwerden seien jetzt 12 Beamte in das Dorf geschickt worden, um die Bewohner vor weiteren Angriffen zu schützen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (252)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (64)

Der Abschied von der Moral (55)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (44)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (42)

Über die Fragestellung eines häretischen Papstes (42)

Umweltschutz mutiert immer erkennbarer zur Ersatzreligion (38)

„DBK betreibt abscheulichen Missbrauch mit dem Missbrauch“ (37)

Solidarität mit Muslimen - Schweigen bei Anschlägen auf Christen? (31)

Deutscher Theologe meint: Liturgie begünstige Missbrauch in der Kirche (30)

'Synodaler Weg' - Es gab Stimmenthaltungen! (28)

Vatikankommission: Keine Beweise für weibliche Diakone (26)

„Mich stört ganz besonders eine Aussage“ (25)

„Können wir akzeptieren, dass sich Bischofskonferenzen widersprechen?“ (22)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)